Die Erntegaben werden miteinander geteilt In der Laurentiuskirche wird Erntedank gefeiert

Pfarrer Alfred-Vaupel Rathke beim Erntedankgottesdienst in der Laurentiuskirche. Foto: zko

Bergen-Enkheim (zko) – In der evangelischen Laurentiuskirche wurde ein lebendiger Erntedankgottesdienst mit Pfarrerin Karola Wehmeier und Pfarrer Alfred Vaupel-Rathke gefeiert. Der Altar war mit Erntegaben reich geschmückt und die Taufe des kleinen Fil war ein weiterer Höhepunkt.

Pfarrerin Wehmeier erzählte von der Kanzel die Geschichte von zwei Brüdern, die in Harmonie leben, ihre Ernte teilen und einander zugetan sind. Dargestellt wurden sie von Paul und Ruben, die ganz spontan mitspielten.

Die Erntegaben vom Altar wurden anschließend geteilt

Die Altargaben wurden zum Ende des musikalischen Gottesdienstes, den Kantor Wolfgang Runkel am Klavier und sein Chor begleiteten, unter den Gemeindemitgliedern verteilt und anschließend traditionell zum gemeinsamen Mittagessen und zum Herbstbasar der evangelischen Frauen aktiv (efa) geladen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Initiative will Rathaus auf dem Marktplatz wieder …
2 Wochen 4 Tage
Premiere von „Musik im Park“
3 Wochen 4 Tage
Coverbands von Queen und den Eagles rocken die …
4 Wochen 2 Tage