Musiker sammeln 3400 Euro für Bärenherz

Old Beer Devilz rocken für den guten Zweck

Grund zum Jubeln: Die Old Beer Devilz feierten ihr 30-jähriges Bandbestehen und sammelten 3400 Euro für das Kinderhospiz Bärenherz. Foto: p

Bergen-Enkheim (red) – Die Old Beer Devilz freuten sich gemeinsam mit rund 200 begeisterten Gäste im restlos ausverkauften Burghof Hühnerstall. Dort fand das Jubiläumskonzert zum 30-jährigen Bestehen der Old Beer Devilz statt.

„Es herrschte von Anfang an eine Wahnsinns-Stimmung. Es wurde direkt getanzt geklatscht und gesungen“, sagt Michael Druschel, Bassist und Frontmann der Band.

Duo Diesel eröffnet das Jubiläumskonzert der Old Beer Devilz

Eröffnet wurde der Abend vom Duo Diesel. Die beiden hatten das Publikum von Anfang an im Griff. Im Anschluss betraten die Old Beer Devilz die Bühne und rockten und rollten, dass es nur so krachte. Und das Ganze für einen guten Zweck, denn während des gesamten Konzerts sammelten die Musiker für das Kinderhospiz Bärenherz.

Alte Weggefährten der Band stehen mit auf der Bühne

„Alte Weggefährten wurden auf die Bühne geholt und ich habe noch zwei Lieder im Publikum gesungen und dabei noch mal Geld für Bärenherz gesammelt. Alleine bei dieser Aktion sind noch mal über 800 Euro zusammengekommen“, sagt Michael Druschel. Nach der ersten Pause überreichten die Old Beer Devilz 3400 Euro für Bärenherz. „Wir spielten dann noch so bis 1.30 Uhr und die Stimmung war der Hammer, aber der Abend war da noch lange noch nicht vorbei“, sagt Michael Druschel.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Neu-Isenburger in eine mögliche Realisierung …
1 Woche 2 Tage
Theaterstück im Jugendhaus Heideplatz
2 Wochen 2 Tage
Elisa Rivera mit Projekt an der Schule am …
2 Wochen 2 Tage