1. Radfahrer-Club Bergen-Enkheim feiert Saisonabschluss Verein lässt Kugel rollen

Beim Saisonabschluss des 1. Radfahrer-Clubs Bergen-Enkheim wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. Bild: p

Bergen-Enkheim (red) – Der Saisonabschluss des 1. Radfahrer-Clubs Bergen-Enkheim hatte einen sportlichen Charakter. Die Teilnehmer kamen mittags im Restaurant „Mediterrane“ zusammen. Nach der Begrüßung durch die Erste Vorsitzende Uschi Völp, wurde gemeinsam gegessen und im Anschluss standen die Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm.

Karlheinz Sauerwein wurde für 70 und Jürgen Schmitz für 25 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet. Zwei weitere Jubilare – Werner Gerbig (70 Jahre) und Erna Völp (50 Jahre) waren nicht anwesend. Auch für die Trainer gab es ein kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr.

Danach ging es auf die Bowlingbahn. Die Radfahrer bowlten in zwei Gruppen zu jeweils acht Personen – und es ging fast unentschieden aus. „Auf jeden Fall hatten alle großen Spaß. Jetzt sind alle gespannt, was sich der Vorstand für das nächste Jahr einfallen lässt“, sagen die Teilnehmer des Saisonabschlusses übereinstimmend.