Musikalisches Programm sorgt für Stimmung

Adventskonzerte auf der Berger Straße

Bläsermusik auch von jungen Musikern war am Samstag vor dem ersten Advent aus dem Hof der St. Josefskirche in der Berger Straße zu hören. Foto: Faure

Bornheim (red) – Weihnachtliche Klänge waren am Samstag vor dem ersten Advent aus dem Hof der St. Josefskirche in der Berger Straße zu hören. Eine Premiere auf der an diesem Abschnitt von Baugeschehen geprägten Berger: „Wir vom Weltladen hatten die Idee und sind damit zu den Gewerbetreibenden in der Umgebung gegangen. Auch die fanden diesen Einfall gut“, sagte Ursula Artmann. Dann wurde bei verschiedenen musikalischen Institutionen angefragt und für drei Adventssamstage ein Programm zusammengestellt.

Am ersten Samstag eröffneten drei Bläserensembles der Frankfurter Bläserschule den Reigen. Sie spielten unter der Leitung von Sunhild Pfeffer und Thomas Bernstein. Die Fortsetzung folgt am 9. Dezember zwischen 14 und 15.30 Uhr mit dem Johannisposaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Bornheim unter Stabführung von Manfred Beutel. Das letzte kleine Adventskonzert wird die Skyline Big Band des Frankfurter Musik-Vereins 1981 unter der Leitung von Markus Leimbach am 16. Dezember ab 13.30 Uhr bestreiten. Unterstützt wird das musikalische Programm vom Ortsbeirat Bornheim/Ostend und dem Gewerbeverein Bornheim-Mitte.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Sozial eingestellter Abiturjahrgang spendet
4 Tage 22 Stunden
Adventskranz in Eigenregie gestellt
2 Wochen 1 Tag
VERLOSUNG: Karten für "Die Schöne und das …
4 Wochen 2 Tage