Eine Tanne unter Bäumen

Erstmals Weihnachtsbaum auf dem Paul-Arnsberg-Platz

Die Aktiven versammeln sich unter dem geschmückten Weihnachtsbaum. Foto: Faure

Ostend (jf) – Ein Fremdling auf dem Paul-Arnsberg-Platz? Das zumindest ließ der Anfang der Geschichte vermuten, die Gudrun Schmidt, Mitengagierte in der in diesem Frühjahr gegründeten Paul-Arnsberg-Platz-Initiative (PAPI), vorlas.

Außerdem hatte der Weihnachtsbaum Premiere an diesem Ort; erstmals wurde eine Nordmanntanne dort aufgestellt. Zu verdanken ist das PAPI und dem Verein Lebenswertes Ostend, unterstützt wurde die Aktion vom Ortsbeirat vier (Bornheim/Ostend) und von der EZB-Gewerkschaft International and European Public Services Organisation (IPSO), die 300 Euro beisteuerte.

Aktive, Anwohner und Schulkinder schmücken gemeinsam

Zum Schmücken waren Aktive, Anwohner und rund 150 Kinder aus der Uhlandschule, dem Internationen Familienzentrum in der Ostendstraße sowie der deutsch-türkischen Kita Dostluk gekommen. Der Chor der Uhlandschule mit Mädchen und Jungen der zweiten bis vierten Klasse unter der Leitung von Sabine Volkwein umrahmte die Veranstaltung musikalisch. Am späten Vormittag war sogar die Sonne noch herausgekommen – was für ein Glück, denn die am Morgen geplante Aktion zum Schmücken des Weihnachtsbaumes in Bornheim-Mitte musste wegen Regens abgesagt werden.

Bis Mitte Januar wird der Weihnachtsbaum Anwohner und Passanten erfreuen und etwas Glanz auf den Platz bringen, für den es noch viele gute Ideen gibt, um ihn tatsächlich zu einem akzeptierten Treffpunkt im Ostend zu machen. Dabei wurden im zu Ende gehenden Jahr schon einige Vorschläge umgesetzt; es gibt Gießpatenschaften für die Trompetenbäume, ein Frühlingsfest fand wieder statt, während der Herbstferien rückte das Spielmobil an und bot ein Hüpfkissen sowie diverse Spiele für die Kinder an. Nun also der Weihnachtsbaum: Eine Idee, die von vielen begeistert aufgenommen wurde. Die Kinder, die beim Schmücken halfen, erhielten Süßigkeiten und Mandarinen – gespendet von PAPI und dem Verein Lebenswertes Ostend.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Sozial eingestellter Abiturjahrgang spendet
4 Tage 22 Stunden
Adventskranz in Eigenregie gestellt
2 Wochen 1 Tag
VERLOSUNG: Karten für "Die Schöne und das …
4 Wochen 2 Tage