Chor „da capo“ lädt am 16. April zum Konzert in die Kulturhalle ein

Die Nacht der Entscheidung

Ein noch nie dagewesenes Konzerterlebnis will der Chor „da capo“ seinen Gästen am 16. April bieten.   J Foto: p

Münster (lho) – Der Countdown läuft: Am Samstag, 16. April, um 19.30 Uhr lädt der Chor „da capo“ zum Konzert in die Kulturhalle nach Münster ein. Was unter der Leitung von Oliver Zahn  vor  18  Monaten mit einer vagen Planung begann,  trägt jetzt Früchte.

Der gemischte Chor „da capo“ aus Münster hat sich für 2016 ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Ein in Münster einzigartiges und noch nie dagewesenes Konzerterlebnis zu erschaffen. Es wurde beschlossen, eine Chart Show - in Anlehnung an die RTL Fernsehsendung mit Oliver Geissen - zu veranstalten.

In der Zwischenzeit hat sich vieles getan: „da capo“ hat sich mit seinem Dirigenten Oliver Zahn unter anderem an einem Chorwochenende und in Sonderproben bestens auf das Event vorbereitet. Über die vorgegebenen Musiktitel wurde von unzähligen Musikfans auf der Homepage agv-muenster.de fleißig abgestimmt.

„Nun steht fest, in welcher Reihenfolge die 20 Lieder beim großen Konzert in der Kulturhalle Münster präsentiert werden. Diese selbst ist natürlich ein Geheimnis und wird erst am Abend des 16. Aprils veröffentlicht“ so Veronika Rössler, Sprecherin des Chores.

Die letzten Vorbereitungen laufen, um gemeinsam mit der Rockcover Band „Camera“, der Verstärkung durch die Perkussion Formation „Spirit of Music“ und einer Tanzgruppe des FSV Münster den Besuchern ein wirklich außergewöhnliches Event zu präsentieren

Außerdem werden Fachleute aus der Musicalbranche in die Bühnenpräsentation einbezogen. „Mehr wird nicht verraten“, so Manfred Löbig, 1. Vorsitzender des AGV Münster, „um den Überraschungseffekt für das Publikum zu erhalten.“

Nur so viel - eine große Leinwand acht mal vier Meter wird an der Bühnenrückwand zeitweise mit Filmen und Bildern die einzelnen Songs untermalen. Showmaster an diesem Abend wird Markus Euler sein, der auf dem roten Sofa mit bekannten Größen aus Münster, wie Bürgermeister Gerald Frank, Interviews zum Musikgeschehen führen wird.

Die Besucher können sich auf einen Abend voller überwältigender Musik, einer großartigen Lichtshow und vielen Überraschungen freuen, verspricht „da capo“.

Karten gibt es bei folgenden Vorverkaufsstellen: Münster: Schreibwaren Haus bzw. Heckwolf Augenoptik, Dieburg: Bücherinsel, Markt 7, Eppertshausen: Bäckerei Kreher und unter kontakt[at]agv-muenster[dot]de sowie bei allen Sängerinnen und Sängern.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Anzeige

Neueste Kommentare

Projekt Oase kümmert sich um Wasservögel
5 Tage 11 Stunden
VERLOSUNG: Karten für Blechschaden gewinnen
3 Wochen 2 Tage
VERLOSUNG: Karten für Blechschaden gewinnen
3 Wochen 3 Tage