Auszeichnungen für engagierte Narren

Ordensfest und Heringsessen bei den „Hemdeklunkis“

Es regnet Orden bei den „Hemdeklunkis“: Mitglieder der Kindergarde „Zappolinis“ mit ihren Trainern Melina Doll, Timo Pohl und Caroline Seufert freuen sich riesig. Foto: p

Fechenheim (red) – Am Aschermittwoch ist alles vorbei? Nicht für den Karnevalverein „Die Hemdeklunkis“. Wenige Tage nach dem Beginn der Fastenzeit standen im Clubraum das traditionelle Heringsessen mitsamt Ordensfest an.

Zu Beginn begrüßte die Vorsitzende Ilona Meister die zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder und die Gäste. Sie bedankte sich bei allen für das in der Kampagne gezeigte Engagement und die Unterstützung, die der Verein durch seine Freunde innerhalb und außerhalb Fechenheims erfährt. Nach dem wieder köstlichen Heringssalat wurden den Aktiven der Hausorden und die Anstecknadel überreicht.

Die „Zappolinis“ tragen ihre Kinderorden voller Stolz

Den Anfang machte die Ordensverleihung an die Kinder der Garde „Zappolinis“. Sie trugen den eigens entworfenen Kinderorden voller Stolz. Darüber freuten sich auch die Eltern. Es folgten die weiteren Ordensvergaben, und alle Trainerinnen und Betreuer wurden mit Blumensträußen geehrt. Danach schloss sich die spannende Vergabe der Sonderorden an. Die Flamme in Bronze ging an Timo Pohl und Alexandra Sebastian, Silber erhielt Claudia Neumann und über die Goldene Flamme freuten sich Marion Doll und Eva Schack. Zwei Ordensträger waren krankheitsbedingt verhindert, diese Ehrungen werden bei der kommenden Mitgliederversammlung nachgeholt.

Abschließend trugen die „Hemdeklunkis“ die Fastnacht mit dem feierlichen Ein- und Ausmarsch zur Braunschweiger Leberwurst zu Grabe. „Doch alle Anwesenden sind sich gewiss: Am 11. November steht die Fastnacht wieder auf“, versprechen die „Hemdeklunkis“.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Neu-Isenburger in eine mögliche Realisierung …
5 Tage 3 Stunden
Theaterstück im Jugendhaus Heideplatz
1 Woche 4 Tage
Elisa Rivera mit Projekt an der Schule am …
1 Woche 5 Tage