Zu Pfingsten Volksfest besuchen Wäldchestag feiern

Der Wäldchestag lockt als traditionelles Volksfest zu Pfingsten viele Frankfurter in den Stadtwald ans Oberforsthaus. Bild: Drusche

Sachsenhausen/Niederrad (red) – Popcorn und Bratwurst, Schießstand, Musik-Bühnen und Karussells: Der Wäldchestag, das traditionelle Volksfest am Oberforsthaus im Frankfurter Stadtwald, wird seit dem gestrigen Freitag und noch bis einschließlich Dienstag, 21. Mai, gefeiert. Das Programm ist vielfältig, so bieten etwa die verschiedenen Bühnen Festhalle Hausmann, We love Frankfurt, die Regenbogenarea und die Kuckuckswirtbühne jeweils ein buntes Programm an. So gibt es etwa in der Regenbogenarena Karaoke mit Dennis am Samstag, 18. Mai, ab 13 Uhr und Roy Hammer und seine Pralinées laden mit „Schlager mitten ins Gesicht für Dienstag, ab 18 Uhr zur Hausmann-Bühne ein. Alle Infos online auf visitfrankfurt. travel/erleben/feste-und- veranstaltungen/waeldchestag.