Workshop zur Neugestaltung der Grünfläche Einladung zum Mitmachen

Der Weg von der Großen Wiese zum Hanggarten. Die Fassaden der angrenzenden Wohnhäuser Ben-Gurion-Ring 176 bis 186 wurden 2023 modernisiert. Bild: Stadtplanungsamt Frankfurt/p

Bonames (red) – Ein Workshop zur Neugestaltung des Bereichs „Große Wiese, Hanggarten, Baumhalle“ findet am Donnerstag, 23. Mai, ab 17 Uhr im Quartiersbüro Ben-Gurion-Ring 56 im Grünzug Ben-Gurion-Ring statt. Dazu laden das Quartiersmanagement im Auftrag des Stadtplanungsamts und das vom Grünflächenamt beauftragte Landschaftsarchitekturbüro „LS²“ ein. Das Planungsbüro wird erste Gestaltungsideen zur Diskussion stellen, die auf der Grundlage des Rahmenkonzepts entwickelt wurden. Ziel ist es, eine gute Planung für die Erneuerung dieses Teilabschnitts des Grünzugs auf den Weg zu bringen.

Der Workshop wird in Form eines World-Cafés durchgeführt. Dabei werden alle, die mitmachen, in kleinen Gruppen an mehreren Tischen sitzen. Zu Beginn werden der Ablauf und die Regeln erläutert. Anschließend wird anhand von vorgegebenen Fragen in mehreren Runden diskutiert. Nach jeder Runde wird der Tisch gewechselt. Zum Abschluss gibt es noch eine große, gemeinsame Runde. Die Veranstalter schätzen, dass das World-Café etwa eineinhalb Stunden dauern wird.

Im Grünzug des Ben-Gurion-Rings werden die Große Wiese sowie der Hanggarten und die Baumhalle, die zwischen den Wohnhäusern Ben-Gurion-Ring 176 bis 186 und 102 bis 110 liegen, neugestaltet. Hier sind alle aufgerufen, mitzumachen. Alle haben die Chance, ihre Meinung einzubringen und zu einer guten Planung beizutragen. In die Planung aufgenommen wurden bereits die Anliegen aus der Bürgerbeteiligung zum Rahmenkonzept aus 2021 und aus den Gesprächen am Infostand vor dem Quartiersbüro am 23. November 2023 sowie die Anliegen aus allen bisherigen Kinderbefragungen. Darüber hinaus fand zur Spielplatzneugestaltung Große Wiese am 2. Mai eine Kinderbeteiligungsaktion t statt. Die Kinder bastelten dabei Modelle für einen Kletterstapel. Das ist ein Klettergerüst, das auf dem neuen Spielplatz gebaut werden soll. Der auf der Großen Wiese geplante Bolzplatz ist eine Anregung des Ortsbeirats 15 an den Magistrat.