Björn Simon als Vorsitzender bestätigt CDU wählt Vorstand

Versammlungsleiter und erster Gratulant aller Gewählten war der Landrat Oliver Quilling. Der neue Vorstand der CDU Obertshausen hat seine Arbeit bereits aufgenommen und freut sich auf die kommenden zwei kommunalpolitischen Jahre. Foto: p

Obertshausen (red) – Die Mitgliederversammlung der CDU Obertshausen bestätigte den amtierenden Vorstand. In seinem umfassenden Bericht gab der alte und neue Vorsitzende des CDU Stadtverbandes Björn Simon zuvor einen Rückblick über die zurückliegenden Geschäftsjahre.

Neben zahlreichen Unternehmensbesuchen boten die Christdemokraten mehrere offene Stammtische zu kommunalpolitischen Themen, aber auch zu Themen aus der Landes- und Europapolitik an.

Besonderes Augenmerk lag auf dem gleichwohl beliebten wie traditionellen Schwarzbieranstich, zu dem 2017 der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach und 2018 der Vorsitzende der CDU/CSUBundestagsfraktion Ralph Brinkhaus als Gastredner gewonnen werden konnte. Über die Arbeit der Fraktion in den vergangenen zwölf Monaten berichtete der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und CDU-Bürgermeisterkandidat Manfred Schmutzer. Dabei thematisierte er unter anderem das Ende der bisherigen Koalition in der Stadtverordnetenversammlung durch den Koalitionspartner: „Wir stehen in der Situation, dass nun für alle Themen neue Mehrheiten gesucht werden müssen. Die Arbeit kann dadurch mühsamer, aber auch spannender werden. Es wird interessant sein zu sehen, welche Mehrheiten sich ergeben“ erklärte Schmutzer und ging im weiteren Verlauf auf die Schwerpunktthemen seiner Bürgermeisterwahlkampagne ein.

„Mir ist wichtig, dass wir uns weiterhin einig sind und als Partei zusammenhalten, denn nur gemeinsam lässt sich das Ziel erreichen.“ Zum dritten Mal in Folge wurde Björn Simon, der sowohl die Stadt- und den Kreis Offenbach als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter vertritt, zum Vorsitzenden des Obertshausener CDU-Stadtverbandes gewählt. Stellvertretende Vorsitzende bleiben Sascha Roth und Lukas Kreher.

Jürgen Weber und Sabrina Grab-Achard wurden als Schatzmeister und Schriftführerin ebenfalls in ihrem Amt bestätigt.

Die Position der Mitgliederbeauftragten übernimmt die bisherige Beisitzerin Martina Diebel. Anton Daka bekleidet das Amt des Pressesprechers. Als Beisitzer vervollständigen Hubert Gerhards, Erster Stadtrat Michael Möser, Milan Podnar, Angelika Heß und Manfred Schmutzer den Stadtverbandsvorstand der CDU

Obertshausen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Den SFF-Dauer-Ewweletsch „Mille“ in die Knie …
14 Wochen 4 Tage
Projekt Oase kümmert sich um Wasservögel
14 Wochen 4 Tage
Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
22 Wochen 5 Tage