Tischtennis-Nachwuchs erfolgreich Sieg gegen Sossenheim: TGS Hausen holt Bezirkspokal

Der erfolgreiche Hausener Tischtennis-Nachwuchs (von links) : Celine Götz, Alexander Scholl und Nghi Bui. Foto: p

Obertshausen (red) – Als amtierender Tischtennis-Kreispokalsieger trat die TGS-Jugend in der Bezirkspokalendrunde Süd in Heusenstamm an. Im Viertelfinale trafen sie auf die ihnen unbekannte Mannschaft aus Gadernheim, die es dem Hausener Nachwuchs sichtlich schwer machte. Legte Scholl mit 1:0 vor, mussten sich Götz und Bui geschlagen geben, ehe das Doppel Scholl/Götz wieder punkten konnte. Scholl siegte wieder in seinem zweiten Einzel und musste dann noch auf Götz im letzten Spiel warten, ob sich sein Einsatz gelohnt hatte. Scholl (2), Götz C. (1), Bui; Scholl/Götz (1).

So gelangte die Mannschaft ins Halbfinale gegen St. Stephan 1953 Griesheim. Hier wurde das Tischtennisleben auch nicht einfacher, denn die Gegner hatten etwas gegen einen deutlichen TGS-Sieg. Erneut legte Scholl vor, Bui gab ihren Punkt ab, aber Götz punktete. Anschließend ging leider das Doppel verloren, es stand 2:2 und die letzten drei Einzel mussten die Entscheidung bringen. Scholl gewann wieder zuverlässig, doch jetzt patzte Götz und die große Hoffnung ruhte nun auf Bui. Die zeigte keine Nerven und holte für ihre Mannschaft in einem Viersatz-Spiel den entscheidenden und eigentlich nicht mehr erhofften Punkt. Scholl (2), Götz C. (1), Bui (1); Scholl/Götz.

Jetzt rief das Finale gegen die SG Sossenheim II und die TGS-Mannschaft war jetzt eingespielt, der Gegner konnte also kommen. Bui verlor, Scholl und Götz legten vor mit 2:1. Auch das Doppel gewann die Hausener Jugend glücklich im fünften Satz in der Verlängerung zum 16:14 und es fehlte nur noch ein kleines Pünktchen zum Bezirkspokal-Erfolg.

Wem, wenn nicht Scholl, war es nun vergönnt, diesen letzten Punkt für seine Mannschaft einzuholen und Spiel, Satz und Sieg mit dem Bezirkspokalerfolg für die Hausener Jugend. Scholl (2), Götz (1), Bui; Scholl/Götz C. (1)

Diese Hausener Dreier-Mannschaft mit Alexander Scholl, Celine Götz und Nghi Bui darf nun demnächst die TGS Hausen und den Bezirk Süd auf Hessenebene vertreten. Mit diesen Erfolgen im Rücken können sie Hessenpokalwettbewerb gelassen angehen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Augenarzt eröffnet Praxis in Heusenstamm
5 Tage 11 Stunden
Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten
1 Woche 10 Stunden
Erstmals sollen auch Fischliebhaber auf ihre …
1 Woche 6 Tage