Angebot der Tourist-Information Hanau am Samstag, 7. März In 90 Minuten von der Altstadt in die Neustadt

Derzeit ist zwar rund um die Wallonisch-Niederländische Kirche eine große Baustelle, doch auch hier geht die Führung am Samstag vorbei. Foto: beko

Hanau (red) – Von der Altstadt zur Neustadt führt eine 90-minütige Tour durch die Hanauer Innenstadt, die die Tourist-Information am Samstag, 7. März, anbietet. Die Reise durch die Geschichte mit Stadtführer Hans-Peter Kehl beginnt im heutigen Schlossgarten und geht weiter über den Schlossplatz zum Altstädter Markt, vorbei an der Marien- und Johanneskirche zur ehemaligen Judengasse (heute Nordstraße). In der Hanauer Neustadt führt die Route über den Freiheitsplatz zum Neustädter Markt mit historischem Rathaus und dem Nationaldenkmal der Brüder Grimm bis hin zur Wallonisch-Niederländischen Kirche mit dem Denkmal des Grafen Philipp Ludwig, das dort zu Ehren des Neustadtgründers errichtet wurde. Unterwegs gibt es Informationen über Gründung und Geschichte der Stadt.

Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Congress-Park Hanau. Die Teilnahme kostet sieben Euro für Erwachsene, für Kinder die Hälfte. Eine Voranmeldung ist erforderlich bei der Tourist-Information im Hanauer Rathaus, Z 06181 295 739 oder per E-Mail an touristinformation[at]hanau[dot]de, oder beim Hanau-Laden am Freiheitsplatz 3, Z 06181 4277899.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Den SFF-Dauer-Ewweletsch „Mille“ in die Knie …
8 Wochen 1 Tag
Projekt Oase kümmert sich um Wasservögel
8 Wochen 1 Tag
Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
16 Wochen 2 Tage