Wunderbares Musical: Tapfere Kinder besuchen „Horri“

Das arme Monster heult in Rodgau nachts aus Einsamkeit

So schrecklich ist das Monster Horri doch gar nicht. Erst als die Kinder das Zepter übernahmen, lichtete sich der Nebel um das Furcht einflößende Wesen. Foto: Pulwey

Rodgau (pul) – Wo kommen nur diese schrecklichen Geräusche in der Nacht her? Ein Heulen und Jammern raubt den Bewohnern des Dorfs den Schlaf. Alle sind voller Sorge und machen schnell ein Monster als Ursache aus. Es hat sich in einem leer stehenden Haus eingenistet und treibt dort sein Unwesen. Die Messer werden gewetzt, denn allen Männern ist klar: Das Monster muss weg.

Mehr als zwei Dutzend Schüler der Gartenstadtschule führten mit Aktiven des Gesangvereins Polyhymnia (Amelie Bückner, Johanna Bückner und Chor „PolyCanto“) im katholischen Pfarrheim Sankt Matthias das Kindermusical Horri aus der Feder von Jörg Ehni und Uli Führe auf. Vor der öffentlichen Inszenierung standen die Kinder schon drei Mal in der Schule auf der Bühne. Ihre Familienangehörigen und Mitschüler genossen als Erste die Aufführungen. Im pädagogisch geprägten Inhalt gehen die Frauen gegen das ausgegrabene Kriegsbeil der Männer auf die Barrikaden. Sie treten in Streik und versuchen so ihre Gatten vom Kriegspfad abzubringen.

Die Lage klärt sich erst auf, als die Kinder das Herz in die Hand nehmen und das Monster besuchen gehen. Denn womöglich hat es einfach nur Zahnschmerzen und heult deshalb jede Nacht? Wie zu erwarten, ist das Monster ein ganz liebes und heult nächtlich aus purer Einsamkeit.

Das Publikum quittierte die Leistung der Protagonisten mit Szenenapplaus und Zugabe-Rufen. Da ließen sich die Kinder auf der Bühne nicht lange bitten und stimmten gemeinsam den Refrain erneut an. Dabei erhielten sie die musikalische Unterstützung von Steffen Bodensohn, Benjamin Berkard und Niklas Staub.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

„Freundeskreis Göpfert-Haus“ freut sich über 8. …
1 Woche 6 Tage
20. Tanztee im Saal für Vereine
4 Wochen 2 Tage
Seniors der Patriots starten bei Cheerleading WM …
4 Wochen 2 Tage