Kita 14 besucht die Straußenfarm in Schaafheim

Ein Ei trägt ein Kind

Wow, sind die riesig. Kinder der Kita 14 in Rodgau besuchten die Straußenfarm in Schaafheim. Begeistert beobachteten sie die großen Laufvögel. Ein Straußenei ist so schwer, wie die vielen Eier, wie in der Schale liegen. Genau 21 waren es. Foto: p

Rodgau (red) – Die Honigbienengruppe aus der städtischen Kita 14 besuchte mit ihren Erzieherinnen Hettie Londershausen, Sigrid Raschke und Anja Kratz die Straußenfarm auf dem Tannenhof in Schaafheim. Besitzerin Stephanie Roth führte die Kinder und ihre Begleiterinnen über den Hof.

Gleich zu Beginn durften alle Kinder ein echtes Straußenei in die Hand nehmen und waren sichtlich beeindruckt von der Größe und dem Gewicht des Eies. In einem spannenden Experiment im Anschluss wurde ein einziges Straußenei gegen Hühnereier aufgewogen: Es brauchte 21 Hühnereier bis die Waagschale wieder im Gleichgewicht war.

Die Mädchen und Jungen lernten den Straußen- Kindergarten, die Krabbelstube, die „Teens“ und natürlich auch die Erwachsenen Strauße kennen. Sie durften bei der Fütterung zusehen und sogar selbst mithelfen.

Beeindruckt von den großen Tieren hörten sie aufmerksam zu als Stephanie Roth über die Lebensweise, die Ernährung und die Charaktere der riesigen Vögel berichtete. Natürlich hatten die Kinder auch viele Fragen, die sie auch alle geduldig beantwortet bekamen.

Am Ende der Führung durften alle sogar auf den Straußeneiern stehen. Ganz behutsam stiegen sie auf die riesigen Eier und waren überrascht, dass diese dem Gewicht standhielten. Nach dem Bummel durch den einladenden Hofladen ließ sich die Gruppe mit ihren Erzieherinnen und ihrem mitgebrachtem Mittagessen in gemütlicher Runde am Tannenhof nieder. Dort tauschten die hungrigen Kinder ihre vielen neuen Eindrücke miteinander aus und genossen es noch, sich auf dem frischgemähten Feld austoben zu können.

Mit ihren eingesammelten Schätzen, die aus Straußenfedern und Maiskolben bestanden, fuhr die Gruppe müde aber glücklich wieder zurück in den Kindergarten nach Dudenhofen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Erstmals Tag der Vereine
1 Tag 20 Stunden
Lehrgang zum 45-jährigen Bestehen
2 Tage 2 Stunden
„Nicht die Mutter aller Probleme“
1 Woche 6 Tage