Musikverein lässt Kinder an Instrumente Horn und Tuba selbst spielen

Der Musikverein Weiskirchen stellte Instrumente in der Münchhausenschule vor – ausprobieren war ausdrücklich erlaubt und erwünscht. Hier probiert ein Mädchen ein Horn aus, samt Zurückhalten der ausströmenden Luft Foto: p

Rodgau (red) – Der Musikverein Weiskirchen 1921 war auch in diesem Januar wieder zu Gast in der Münchhausenschule in Hainhausen. Dort stellte er den Kindern verschiedene Blasinstrumente vor.

Selbstverständlich durften sich die Kinder auch selbst an den Instrumenten versuchen und erfuhren von den erfahrenen Musikern viel Wissenswertes über die Instrumente.

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Informationsabend für die Eltern der interessierten Kinder im Februar. Hierbei hatten die Kinder nochmal die Gelegenheit, ihr Wunschinstrument ausprobieren. Auch die Eltern durften den Instrumenten Töne entlocken, gar nicht so einfache, wie es aussieht, war anschließend der Tenor..

Die Orchester des Musikvereins Weiskirchen freuen sich jederzeit über neue Mitglieder.

Für Fragen rund um die musikalischen Ausbildungsmöglichkeiten für jung und alt im Musikverein Weiskirchen steht gerne Irene Curman unter Z  06106 645341 zur Verfügung. Info: www.musikvereinweiskirchen.de

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
10 Wochen 5 Tage
Popcorn und Geburtstag
11 Wochen 1 Tag
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
12 Wochen 2 Tage