Im Sommer 2020 findet das Internationale Treffen auf Malta statt Jugendliche aus sechs Ländern spielen Theater

Theater aus Europa boten Jugendliche aus sechs Ländern in der Georg-Büchner-Schule. Foto: Pulwey

Rodgau (pul) – Die europäischen Werte standen in Vordergrund des ersten Internationalen Theatertreffens in der Georg-Büchner-Schule (GBS). Im Rahmen des Schüleraustauschprogramms Erasmus plus kamen junge Menschen zusammen zum internationalen Kultur- und Begegnungsprogramm. Schülerinnen und Schüler aus Griechenland, Malta, Spanien, England, Italien zogen zunächst in ihre Unterkunft in Frankfurt, wo sie einen Theater-Workshop absolvierten und bei einer Besichtigung der Sehenswürdigkeiten den Hintergrund der Theater-Thematik nicht aus den Augen verloren. Als gemeinsame Sprache diente englisch.

Dann kamen die Aufführungen auf der Bühne der GBS. Alle Teilnehmer der sechs Nationen präsentierten ihr eingeübtes Stück. Hinter den selbst choreografierten Arbeiten standen Werte wie Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und Wahrung der Menschenrechte.

„Ziel ist nicht perfektes Theater“, resümierte Lehrkraft Beate Hoffbauer. Vielmehr galt es für die Jugendlichen über die Dramaturgie der Werke über sich selbst zu lernen und mehr Selbstbewusstsein zu finden. Die Erfahrung der internationalen Begegnung machte die Schüler auf allen Ebenen aufgeschlossener, Beate Hoffbauer empfand es als „überwältigend“, wie gut sich die Teenager verstanden. Es entstanden über Ländergrenzen hinweg freundschaftliche Beziehungen.

Für die GBS trat Alicia Ellenberger als Koordinatorin und Haupt-Organisatorin an, Lehrerin für spanisch, Ethik und darstellendes Spiel.

Die musikalischen Beiträge des Nachmittags kamen von der GBS-Bigband mit ihrem Leiter Willy Spahn.

Im Sommer 2020 findet die internationale Theaterreihe ein Fortsetzung auf Malta.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
23 Wochen 4 Tage
Popcorn und Geburtstag
24 Wochen 19 Stunden
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
25 Wochen 2 Tage