Im nächsten Jahr gibt Dieter Horch seine Ämter auf Leonhard Seuffert seit 60 Jahren Mitglied der Feuerwehr Nord

Die Feuerwehr-Nord beförderte und ehrte verdiente Aktive und Mitglieder. Foto: Pulwey

Rodgau (pul) – Die Rodgauer Feuerwehr-Nord beging ihren jährlichen Ehrenabend. Vor den zahlreich anwesenden Mitgliedern wurden Jannik Drexler und Dominik Müller zu Oberfeuerwehrmännern befördert. Sarah Möller erhielt die Beförderung zur Feuerwehrfrau-Anwärterin.

Beim Ehrenabend galt die Aufmerksamkeit auch den Geehrten aus dem Feuerwehrverein: Für 60 Jahre Zugehörigkeit ging der Dank an Leonhard Seuffert.

Hans-Günther Herzog, Walter Löw, Stefan Malsy und Michael Müller sind seit 40 Jahren bei den Floriansjüngern. Ehrungen wurden darüber hinaus vorgenommen für das 25. Jahr ihrer Mitgliedschaft. So gratulierten die Verantwortlichen Klothilde Baier, Holger Follmann, Gertrud Gehrmann, Ingeborg Grebner, Heinrich Jonas, Rainer Kittelmann, Arthur Majer, Florian Petersberger und Rainer Reblitz.

Der langjährige Wehrführer Dieter Horch wird sich bei der Versammlung am 31. Januar 2019 nicht mehr zur Wahl stellen. Dann sind seine Posten als Wehrführer und Vereinsvorsitzender vakant.

Es gibt Interessenten: Robert Reblitz stellt sich dann zur Wahl als Wehrführer.

Florian Petersberger stellt sich als Vorsitzender des Feuerwehrvereins zur Verfügung.

Peter Riedel möchte den Posten besetzen als erster stellvertretender Wehrführer.

Dieter Horch richtete vorausschauend auf den Januar die Worte an das anwesende Kollektiv: „Ich wünsche mir, dass Sie die Neuen, die dann am Ruder sitzen, unterstützen, wie sie mich unterstützt haben“.

Dieter Horch bleibt der Feuerwehr-Nord aber erhalten: „Ich werde weiterhin meinen Einsatzdienst machen“. Für ein Bier mit seiner Gattin Diana wird dann häufiger Zeit bleiben als bisher.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Augenarzt eröffnet Praxis in Heusenstamm
1 Woche 5 Stunden
Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten
1 Woche 2 Tage
Erstmals sollen auch Fischliebhaber auf ihre …
2 Wochen 1 Tag