Volle Kraft voraus Modellbahn-Ausstellung begeistert in Rodgau

Joachim Lurz aus Heinrichsthal im Spessart baute bei der Modellbahn-Ausstellung erneut seine wunderschöne Anlage Spur 1 auf. Foto: Pulwey

Rodgau (pul) – Achtung, Blitzer, hieß es bei der Modellbahn-Ausstellung der Rodgauer Modellbahn-Connection (RMC). Auf der vereinseigenen Anlage in Spurgröße N hatten die Eisenbahn-Fans um den neuen Vorsitzenden Jürgen Böckl ein neues Modul aufgebaut. Den Titel „Straßen“ trug es ob der vielen kleine Autos, der Tankstelle und einem Starenkasten, der im Miniformat die Landschaft entlang der Gleise zierte.

Gleich daneben konnten Modellbahninteressierte ein Auge auf den Aufbau einer Eisenbahnlandschaft werfen. Auf die Styroporgrundlage kam Gips, darauf braune Grundierung, dann Sand und letztendlich das frische Grün und die Aufbauten um die Gleise. Ein Auge warf auch Lok-Doktor Bernd Grau auf die Technik der Lokomotiven. Er macht den Job seit wenigen Jahren, zu ihm kamen mehrere Leute mit Problemen wie verharzte Loks. In einem anderen Fall war eine Kaltlötstelle an der Spule das Problem, das den Zug zum Stillstand brachte. Neu im Team war Fabian Stiller (10), er saß am Schaltpult und regelte den Fahrbetrieb, er ist „vorbelastet“ durch den Vater, denn der ist Lokführer.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Männer gesucht für neuen gemischten Chor
2 Wochen 6 Tage
Augenarzt eröffnet Praxis in Heusenstamm
10 Wochen 4 Tage
Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten
10 Wochen 6 Tage