Fritz Klein bekommt viele Glückwünsche

Rodgau: Dirigenten-Urgestein feierte 85. Geburtstag

Hans-Jürgen Lange gratuliert Fritz Klein (rechts) zum 85. Geburtstag. Foto: p

Rodgau (red) – Zu seinem 85. Geburtstag bekam Fritz Klein auch die Glückwünsche des Dudenhofener Förderkreisvorsitzenden Hans-Jürgen Lange überbracht. Er gratulierte dem Jubilar und bedankte sich für eine langjährige Mitgliedschaft und Mitarbeit von Fritz Klein im Förderkreis für kulturelle Projekte Dudenhofen.

Fritz Klein stammt aus einer alten Sangesfamilie des AGV „Volkschor“ Dudenhofen und singt seit 1948 bis heute aktiv im Vereinschor. Auch war er 23 Jahre Vorsitzender und 16 Jahre Dirigent des Volkschor Dudenhofen. Er ist auch in der ganzen Region als erfolgreicher Dirigent bekannt. So war er viele Jahrzehnte Chorleiter in Groß Auheim, Urberach, Weiskirchen, Dietzenbach und Groß-Krotzenburg.

Gerne sind noch die Jahre der „Weiberfasnacht“ Dudenhofen in guter Erinnerung, wo er mit den „Sektlerchen“ das Programm bereicherte. Auch war er zehn Jahre mit der „Schrubberflotte“ im Karneval von Frankfurt aktiv. Noch heute ist er ein hoch geschätzter Sänger im Evangelischen Kirchenchor Dudenhofen, im Chor Großauheim und natürlich in „seinem“ Volkschor Dudenhofen. Nicht unerwähnt soll auch seine langjährige Tätigkeit als Vorsitzender der IGEMO Dudenhofen bleiben.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

„Nicht die Mutter aller Probleme“
1 Woche 4 Tage
19 Hunde erhielten den Segen
1 Woche 4 Tage
Neues Wohnquartier im Herzen der Stadt
1 Woche 6 Tage