Gold, Silber und Bronze Sportler des TSV Dudenhofen erfolgreich bei Einrad-WM

Inga Kern und Karina Lach mit einem siegreichen japanischen Pärchen. Foto: p

Rodgau (red) – Erfolgreich kehrten die Einradfahrer des TSV Dudenhofen von der Weltmeisterschaft zurück. Vom 27. Juli bis 7.August fand in Donostia/San Sebastián im spanischen Baskenland die 18. Weltmeisterschaft, auch „Unicon“ genannt, im Einrad fahren statt.

Inga Kern, Karina Lach und Vanessa Stolle des TSV Dudenhofen qualifizierten sich im November des letzten Jahres bei den Kürwettbewerben und waren dabei. Etwa 1.300 Teilnehmern aus aller Welt nahmen an den verschiedenen Disziplinen im Renn- und Kürbereich teil. Zuerst folgten die Altersklassenwettbewerbe, bevor die Expert Klasse um die WM Platzierungen ausgefahren wurde.

13 Starterinnen hatten sich in der Altersklasse 15 angemeldet und Vanessa Stolle erreichte mit ihrer Einzelkür den dritten Platz. Ihre Teilnahme in der Großgruppe aus NRW mit 16 Fahrerinnen wurde mit dem Vizemeistertitel belohnt und somit wurden ihre strapaziösen Trainingswochenenden in Bottrop versilbert. Es gab insgesamt acht Großgruppen aus mehreren Ländern, die Japaner hatten meist mit ihrer fahrerischen Eleganz die Nase im Kürbereich vorn.

Inga Kern und Karina Lach starteten mit ihrer Paarkür in der Expert Klasse. Japan dominierte den Wettbewerb: Vier Paare belegten die ersten vier Plätze. Inga und Karina erreichten einen tollen sechsten Platz in diesem Weltklassefeld. In der Expert Klasse der Herren mit zehn Fahrern starteten Felix Dietze (siebter Platz) und Thomas Gossmann (achter Platz). Der Weltmeistertitel ging nach Dänemark.

Beim Cyclocross-Rennen siegte Stephanie Dietze in der Altersklasse 30+. Cyclocross ist ein Rennen über Hindernisse. Felix Dietze wurde Weltmeister im Downhill-Gliding, hierbei ist ein gutes Gleichgewicht ohne Pedalberührung und viel Geschick auf unebenen Strecken gefordert. Die TSV Fahrerinnen kamen hochmotiviert von diesem Wettkampf zurück. Der nächste Einrad-Auftritt wird beim Museumsuferfest in Frankfurt vom 26. bis 27.August präsentiert werden.

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
15 Wochen 2 Tage
Popcorn und Geburtstag
15 Wochen 5 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
17 Wochen 12 Stunden