Basar in der Bodelschwingh-Schule Viele Lichter und tolle Geschenke

Was gibt es Schöneres für neugierige Kinderaugen, als der warme Lichterglanz der weihnachtlichen Dekorationen. Beim Weihnachtsbasar der Bodelschwingh-Schule war die Stimmung des Advents greifbar. Foto: Pulwey

Rodgau (pul) – Mit vielen bunten Weihnachtslämpchen begrüßte die Bodelschwingh-Schule ihre Gäste beim diesjährigen Weihnachtsbasar. Die Gänge waren leicht abgedunkelt, die Wände mit schwarzem Stoff in den Hintergrund gerückt, und davor machten unzählige kleine Lichterchen Appetit auf Weihnachten.

Appetit machte auch das reichliche Gebäck, das Schüler und Eltern in den Küchen aus wohlschmeckendem Teig gebacken hatten.

Die acht Klassen der Bodelschwingh-Schule gingen kurz nach den Herbstferien in die Vorbereitungen. Bei der Projektwoche wurde reichlich gebastelt und der Herd angeheizt. So gab es nun beim Weihnachtsbasar viele schöne Geschenkideen für das große christliche Fest, darunter Kunsthandwerk.

Der kommissarische Schulleiter Andrew Krutsch berichtete am Rand der Veranstaltung auch über die Einladungen, die an die Nachbarschaft der Bodelschwingh-Schule gingen und auch angenommen wurden.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Abzocke und geschäftsschädigend oder aber selbst …
5 Wochen 9 Stunden
Wenn grüne und gelbe Männchen durchs …
6 Wochen 3 Tage
Mini-Züge in Fantasielandschaft
9 Wochen 4 Tage