Zehnter Fahrrad-Tag im Grüngürtel

Annette Will begeistert mit ihrer Schau

Am Informationsstand von „Umweltlernen in Frankfurt“ nahe des Ich-Denkmals am Mainufer zwischen Rudererdorf und Gerbermühle hielten nicht nur Teilnehmer am zehnten Fahrrad-Tag im Grüngürtel, um ihre Teilnahmekarten abstempeln zu lassen, sondern auch viele Radfahrer, die auf dem Mainuferweg unterwegs waren. Sie nahmen gerne die Grüngürtelkarte und andere Informationen mit. Unser Bild: Ein Höhepunkt des Tages war die Schlappseil-Schau mit Annette Will. Foto: Schieder

Oberrad (ms) – Zum zehnten Mal fand am vergangenen Sonntag der Fahrrad-Tag im Grüngürtel Frankfurt statt. An 18 Stationen der etwa 70 Kilometer langen Strecke konnten die Radler ihre Teilnahmekarte stempeln lassen. Dort gab es zum Teil auch Spiel und Spaß sowie Aufgaben rund ums Rad wie Fahrrad-Check, Geschicklichkeitsparcours, Rallye, Naturerlebnis, Forschen, Basteln und Informationen. Einsteigen konnte jeder an einer beliebigen Station. Für die große Verlosung am Ende des Tages musste man wenigstens drei Stempel gesammelt haben, um einen der tollen Preise zu gewinnen wie ein Steiff Grün-Gürtel-Tier oder eine Jahreskarte für Palmengarten und Zoo. Am „Ich-Denkmal“ zwischen Rudererdorf und Gerbermühle hatte der Veranstalter „Umweltlernen in Frankfurt“ einen Informationsstand mit Grüngürtelkarten und anderem Material aufgebaut und auch der VCD (Verkehrsclub Deutschland) war dort vertreten. „Ich freue mich über ein treues Stammpublikum bei diesem besonderen Sommerfest per pedale. Nach zehn Jahren hat der ,Fahrrad-Tag‘ schon Tradition“, meinte Veranstalter Jürgen Blum. „Dass jeder durch sein eigenes Mobilitätsverhalten Energie sparen kann und damit das Klima schützt, war sogar bei den kleinen Radlern entlang der Nidda und im Stadtwald Thema.“

Auch einige Schauer hielten die meisten nicht von der Radtour ab. Kurz nach 15 Uhr begann dann in der Nähe des Ich-Denkmals eine Vorstellung mit der Zirkusartistin Annette Will. Mit Jonglieren, Balancieren und Einradfahren auf ihrem Schlappseil zog sie die großen und kleinen Zuschauer in ihren Bann und erntete lebhaften Beifall.

Die Freunde des Grüngürtels können sich bereits auf das Jubiläumsfest zu 25 Jahren Grüngürtel am Sonntag, 26. Juni, auf dem Alten Flugplatz in Bonames freuen. Es wird Festreden geben, Musik und unterhaltsame Beiträge.