Kinder retten Moses aus dem Schilfmeer

Kinderbibeltag der Dreikönigsgemeinde kommt gut an

Begeistert waren die Teilnehmer des Kinderbibeltages der Dreikönigsgemeinde unter dem Motto „Mose und die Rettung aus dem Schilfmeer“ im Gemeindezentrum in der Tucholskystraße. Es wurde gesungen, gebastelt und gespielt. Unser Bild: Die Gruppe der älteren Kinder machte ein Video über die Geschichte mit Playmobilfiguren. Foto: Schieder

Sachsenhausen (ms) – Die regelmäßig stattfindenden Kinderbibeltage der Dreikönigsgemeinde thematisieren immer biblische Geschichten aus dem alten oder neuen Testament, die sich kindgerecht vermitteln lassen und dabei mit Spielen, Liedern und kreativem Gestalten verbinden lassen.

Am vergangenen Samstag stand die Rettung von Moses aus dem Schilfmeer im Mittelpunkt des Kinderbibeltags im Gemeindezentrum in der Tucholskystraße. Leiterin der Veranstaltung war die neue Gemeindepädagogin Jasmin Bendel, die Anfang Dezember ihren Dienst angetreten hat.

15 Kinder waren an diesem Morgen gekommen und wurden altersgerecht in zwei Gruppen aufgeteilt. Der Tag begann mit einem Anspiel, bei dem jugendliche Helfer die Sklaverei der Israelis in Ägypten darstellten. Die Kinder waren begeistert und stimmten gerne in das „Miriamlied“ ein.

Dann trennten sich die Gruppen. Die Kleineren bastelten Instrumente. Aus Blumentöpfen wurden da Trommeln, aus Papptellern Tamburine und aus Klopapierrollen Rasseln. Das war gar nicht so einfach.

Die Älteren stellten die Geschichte mit Playmobilfiguren nach. Sie hatten sich verschiedene Szenarien ausgedacht. Daraus entstand dann ein Video mit Soundeffekten, das im Abschlussgottesdienst, der zusammen mit den Eltern gefeiert wurde, gezeigt wurde. Die Kleineren stellten die Geschichte von Mose klanglich dar.

Dann gingen alle glücklich und zufrieden nach Hause, denn die Basteleien konnten die Kinder mitnehmen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

In jungen Jahren 21 Länder bereist
3 Tage 6 Stunden
Ein Aspekt ist auch die Rohstoff-Problematik
4 Tage 13 Minuten
LED-Elemente ersetzen die 20 herkömmlichen …
1 Woche 3 Stunden