Fest am Wochenende 15. und 16. Juni 275 Jahre Glaabsbräu wird bald gefeiert

Das 275-jährige Jubiläum feiert die Seligenstädter Glaabsbräu am 15. und 16. Juni mit einem großen Fest. Foto: zar

Seligenstadt (beko/red) – Ihr 275-jähriges Bestehen feiert die Seligenstädter Glaabsbräu am Wochenende 15./16. Juni. 1744 gegründet zählt Glaab zu den wenigen noch familiengeführten Brauereien in Hessen. Die Brauerei hat 18 Mitarbeiter und braut 15 000 Hektoliter im Jahr. Aus einer traditionellen Familienbrauerei wurde ein Start-up mit Historie. 2014 entschied sich die Familie Glaab das Unternehmen grundlegend neu aufzustellen. 2015 wurde die neue Brauerei in Betrieb genommen, 2017 folgte mit dem Markenrelaunch und der Umstellung auf die Euro-Flaschen der zweite strategische Meilenstein. Insgesamt wurden mehr als vier Millionen Euro dafür investiert, mehr als der Jahresumsatz.

Gefeiert wird im Juni auf dem Marktplatz nach der Ankunft des Kaufmannzuges, des historischen Geleits 2019, eingebettet in ein Programm mit Livemusik, von traditioneller Musik bis Pop-Chanson und der Partyband Klangfabrik aus Frankfurt. Die Veranstalter erwarten mehr als 4.000 Besucher. Beginn ist am Samstag um 14 Uhr, gegen 16.30 Uhr folgt der Einzug des Kaufmannzuges und dessen offizielle Begrüßung. Weiter geht‘s dann mit viel Musik.

Am Sonntag beginnt um 11 Uhr ein Frühschoppen mit dem Musikverein Klein-Welzheim, ab 13 Uhr ist geselliges Beisammensein mit der Stadtkapelle Seligenstadt.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
23 Wochen 5 Tage
Popcorn und Geburtstag
24 Wochen 1 Tag
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
25 Wochen 3 Tage