Jahresversammlung des Sängerchors der Turngemeinde Seligenstadt Alle Posten zügig besetzt

Neuwahlen standen auf dem Programm bei der Jahresversammlung des Sängerchors der Turngemeinde 1848.

Ungewohnt zügig konnten alle Posten besetzt werden.

Das altbewährte Team konnte durch einige junge Menschen erweitert werden. Karl-Heinz Funk der viele Jahre dem engeren Vorstand angehörte und unzählige Protokolle verfasste, hatte sich gewünscht nur noch als Beisitzer dem Vorstand zuzugehören. Seine geleistete Arbeit wurde mit viel Beifall und einem Präsent gewürdigt.

Der neue und alte Vorsitzende, Harald Schaub berichtete über das ereignisreiche zurückliegende Jubiläumsjahr. Gestartet hatte dieses traditionsgemäß mit einer Fastnachtssitzung im Riesen gefolgt von einem Auftritt bei der Ehrenveranstaltung für die Blutspender des Deutschen Blutspendedienstes in Schloss Biebrich in Wiesbaden.

Vereinsausflug und Fußballübertragung der deutschen Spiele auf Großleinwand auf dem Vereinsgelände im Sommer folgten. Das allseits beliebte Maa-Allee-Fest im Juli war dank des guten Wetters ein voller Erfolg. Hatte Regen und Unwetter die Veranstaltung doch in den vergangenen Jahren oft beeinträchtigt. Der Höhepunkt des Jahres aber war sicher das Jubiläumskonzert im September.

Alle Sparten des Vereins traten bei der Nacht der 8 auf. Nicht nur die verschiedenen Chöre, sondern auch die Tanzgruppen und Wagenbauer der Fastnachtsabteilung steuerten ihren Beitrag zum Gelingen des Konzertes bei. Ein großartiger Abend. Desweiteren feierte der Verein seinen Geburtstag mit befreundeten Chören und bei einer akademischen Feier fanden Ehrungen für verdiente Mitglieder statt.

Über das gesamte Jahr verteilt trat auch immer wieder der Männerchor bei zahlreichen Jubiläen und Feiern auf und bereicherte diese. Im Dezember lud der Verein wieder zu einem stimmungsvollen Mitsingkonzert zusammen mit dem Refreshed Orchester der Stadtkapelle in den Rathausinnenhof ein. Dieses muss, so wurde beschlossen, in diesem Jahr wieder mehr beworben werden.

Das Jahr lies der Verein mit seiner Winterwanderung zwischen den Jahren ausklingen. Auch für das laufende Jahr wurde schon wieder zahlreiche Veranstaltungen, wie das Altstadtfest und ein Vereinsausflug angekündigt. Die Vereinsmitglieder wollen noch viel gemeinsam erleben und bewegen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
10 Wochen 3 Tage
Popcorn und Geburtstag
10 Wochen 6 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
12 Wochen 1 Tag