Projekt am Waldfriedhof der Osterferienspiel-Kinder Bienenfreundliche Blumenwiese

Die Grünanlage „Am Zevener Eck“ wurde von den Kindern der Osterferienspiele verschönert und soll nun einen Beitrag zum Kampf gegen das Bienensterben leisten. foto: privat

Zellhausen (znd) – Schon seit vielen Jahren verbindet den Zevener Feuerwehrmann Günther Brunkhorst eine innige Freundschaft in das ca. 500 km entfernte Mainhausen-Zellhausen.

In regelmäßigen Abständen stiftete er in der Vergangenheit Pflanzen um die Grünanlage „Am Zevener Eck“ zu verschönern.

In diesem Jahr erwartete die Freiwillige Feuerwehr in Zellhausen ein ganz besonderes Überraschungspaket von Ihrem Feuerwehrkameraden.

Eine „Bienenfreundliche Blumenwiese-Mischung“. Zusammen mit den Kindern der Osterferienspiele wurde diese während eines Aktionstages ausgesät. Auch die Hintergrundinformationen wie wichtig Insekten für unsere Blumen und Pflanzen sind und worauf die Kinder achten müssen, wenn sie Zuhause eine Fläche wie diese vorbereiten und ansähen, wurde an diesem Projekttag vermittelt.

Bürgermeisterin Ruth Disser verschaffte sich vor Ort einen Eindruck und stand den Kindern mit Rat und Tat zur Seite.

Höchst erfreut über diese großartige Idee erklärte die Bürgermeisterin im Anschluss: „Mit der Aktion kann zum einen der lange Weg zum Eingang des Waldfriedhofs aufgehübscht werden, zum anderen leisten wir in Mainhausen ebenfalls einen guten Beitrag zum Kampf gegen das allgemeine Bienensterben.“

In den nächsten Wochen sollen vermehrt solche Blumenwiesen in den beiden Ortsteilen entstehen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
22 Wochen 6 Tage
Popcorn und Geburtstag
23 Wochen 2 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
24 Wochen 4 Tage