Schwerpunkt im Bereich der Rock-Popmusik

Dozentenkonzert am Freitag im Schalander

Aktive beim Dozentenkonzert der Musikschule , das am 6. Oktober im Schalander stattfinden wird. Foto: privat

Seligenstadt (zlg) – Wie in jedem Jahr präsentieren sich ausgewählte Lehrkräfte der Musikschule Seligenstadt-Hainburg-Mainhausen beim Podium Musikschule am Freitag, 6. Oktober, mit einem stilistisch bunt gemischten Konzert. In diesem Jahr liegt der musikalische Schwerpunkt im Bereich der Rock-Popmusik sowie dem Jazz. 

Erstmals wird das Konzert im Seligenstädter Schalander, dem Braukeller der Seligenstädter Glaabsbräubrauerei, veranstaltet, um in lockerer Jazzkeller-Atmosphäre den musikalischen Beiträgen bei einem frisch gezapften Bier zu lauschen. Natürlich wird auch der ein oder andere Beitrag aus der klassischen Musik zu Gehör gebracht werden, was in der für dieses Genre ungewöhnlichen Umgebung sicher ein Erlebnis für Publikum und die Akteure werden wird.

Beginn ist um 20.30 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Karten sind für Erwachsene für zwölf Euro pro Person und acht Euro pro Kind, zu erhalten. Karten gibt es bei der Seligenstädter Tourist Info, den Buchläden „Geschichtenreich“ und „Der Buchladen“ sowie bei Zabos Werkstatt oder auch direkt bei der Musikschule unter Telefon 06182-22621

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

Locker, flockig – und eine tiefe Zäsur in Rodgau
6 Wochen 11 Stunden
Musical „Cats“ spielt in der Alten Oper
7 Wochen 2 Tage
Künstlerin Michaela Heidlas-May und ihr Atelier …
9 Wochen 1 Tag