Erstausgabe des Seligenstädter Heimatblattes / 6 x 11 Jahre? „Feld der kleinen Dinge“ im Blatt

„Der Weg ist frei!“ heißt es in der Erstausgabe des Seligenstädter Heimatblattes vom 26. August 1949, dem damaligen Kerb-Freitag. Repro: beko

Seligenstadt (beko) – Eigentlich. Ja, eigentlich sollte diese Ausgabe des Seligenstädter Heimatblattes ein besonderer Start in die närrische Kampagne 2018/19 sein. Kaum jemandem fiel es im Verlauf des Jahres auf: Das Seligenstädter Heimatblatt weist in seinen Ausgaben 2018 den Jahrgang 66 auf. 

Sechs mal elf Jahre Heimatblatt des Heimatbundes. Freilich hat sich die aktuelle Redaktion dazu auch die Erstausgabe gesichert, um nachzuschauen, welche Ideen die Männer der ersten Stunde hatten. Beispielsweise, dass „Neuerscheinungen auf dem Zeitungsmarkt anfangs mit einiger Reserve aufgenommen werden“, dass allerdings „die Verantwortlichen von der Notwendigkeit eines lokalen Presseorgans überzeugt sind“ und „Jedem, der etwas Sinnvolles und Positives zu sagen weiß“ die Spalten öffnet.

„Ziele des Blattes“ sind formuliert, der „neutrale Charakter“ und das „Feld der kleinen Dinge“, für die im Heimatblatt Platz sein soll. Kurz gesagt: „Das Organ der öffentlichen Meinung in örtlichen Dingen“ (über die wir auch in den folgenden Wochen noch berichten werden).

Aber ausgerechnet an den kleinen Dingen scheiden sich oft die Geister. So hat unser SHB-Redakteur Bernhard Koch so genau hingeschaut bei der Erstausgabe, dass schon die erste Unklarheit ins Auge fällt. Der erste Jahrgang des SHB am 26. August 1949 (einem Kerb-Freitag), heute nun anno 2018 der 66. Jahrgang. Irgendwas kann da nicht stimmen und die Forscher um Urgestein Willi Eiles gehen auf Suche. Zum Redaktionsschluss noch kein verwertbares Ergebnis. Fehlende Ausgaben oder doppelte Jahrgänge - mer waases (noch) net.

Eine positive Sache jedoch ist schon klar: Wir werden viel Geschichtliches auskramen, vielleicht auch ganz alte Fotos, die noch in der Redaktion ihr Dasein fristen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Yallah-Ausstellung klärt über AfD Vorwürfe auf
1 Woche 3 Tage
Was den Islam in Krisen und Kriege stürzen ließ
1 Woche 4 Tage
Pfarrer Uwe Michel verlässt Bornheim
2 Wochen 1 Tag