Kinder nehmen im evangelischen Gemeindezentrum aktiv am Leben des Kinderclubdorfs teil Es gibt viel zu tun für die jungen Dorfbewohner

Im Kinderclub-Dorf gelten nur Kinderclub-Mäuse als Währung. Nach einer Stunde am Arbeitsplatz kann man sich weitere „Mäuse“ dazu verdienen. Um einen Job zu ergattern, muss man zuvor Kurse in der Hochschule belegen. Foto: znd

Seligenstadt (znd/beko) – Eine Hochschule in Seligenstadt, ein Sportstudio auf der Wiese, neue Läden, eine neue Zeitung und ein Radiosender, zudem eine Post-Station. Und, interessant: Ein zweites Rathaus. Auf dem Gelände der evangelischen Kirchengemeinde an der Jahnstraße in Seligenstadt herrscht Hochbetrieb in diesen ersten Tagen der Osterferien. Rund 150 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren treffen sich (noch bis morgen) zur Spielaktion „Kinderclubdorf“, zu dem der Seligenstädter Kinderclub der evangelischen Kirchengemeinde Seligenstadt und Mainhausen in Zusammenarbeit mit der Stadt Seligenstadt eingeladen hat.

Ein normales Dorfleben dürfen die begeisterten Teilnehmer nachspielen: Sie gehen arbeiten, unternehmen Ausflüge und bestimmen mit. Das Kinderclubdorf besteht aus vielen Läden, Handwerksbetrieben, Rathaus, Post und Bank sowie einem Arbeitsamt, einem Bistro, einer Zeitungsredaktion und einer Hochschule. Die jungen Dorfbewohner verdienen bei ihrer Arbeit Kinderclubmäuse, welche sie dann wieder in den Läden ausgeben können.

Und sie sind begeistert bei der Sache. Schon morgens treffen sich die Gruppenleiter zum „Arbeitsessen“ mit dem Gemeindepädagogen Claus Ost und besprechen den Tag, bevor die Teilnehmer kommen. Mädchen gehen am Eingang links, Jungs rechts ins Gemeindehaus an der Jahnstraße. Die Kandidaten für den „Dorfrat“ sind längst gefunden und auch für die Zeitung „Kinderclubdorf-Wahrheit“ lassen sich Kinder begeistern, die darüber informieren, was in den verschiedenen Ecken des Dorfes angeboten wird.

So das Mal-Atelier oder die Papierfabrik, aber auch viele Läden, um das „verdiente Geld“ wieder auszugeben. „Viel zu wenig Arbeitsplätze“ finden einige, andere sind zu Ausflügen (Feuerwehr, DLRG, THW, Tierarzt und mehr) unterwegs und wieder andere - wie kann’s dieser Tage anders sein - genießen die Sonnenstrahlen bei Cocktails in der Strandbar.

Noch einige Fotos vom Kinderclubdorf in unserer Fotogalerie.

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
23 Wochen 3 Tage
Popcorn und Geburtstag
23 Wochen 6 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
25 Wochen 1 Tag