Täglich von neun bis 20 Uhr stehen die Türen bei guter Witterung offen

Klein-Krotzenburg öffnet Badesee diesen Samstag

Alles vorbereitet für die Sommersaison am Badesee Klein-Krotzenburg. Über die Vorarbeiten von DLRG und Helfern hat das Heimatblatt bereits berichtet. Am Samstag, 13. Mai, nun werden die Türen geöffnet. Foto: nos

Klein-Krotzenburg (beko) – Noch wenige Tage. Am Samstag, 13. Mai, öffnet der Klein-Krotzenburger Badesee seine Pforten und ist dann täglich von neun bis 20 Uhr offen.

Während dieser Zeit ist die Wachstation durch Bademeister Alexander Heeg, sowie die Kameraden der DLRG besetzt. Trotz dieser tatkräftigen Hilfe weist die Gemeinde darauf hin, dass die Aufsichtspflicht für Kinder und Jugendliche bei den Eltern, bzw. Erziehungsberechtigen liegt. Für diejenigen, denen das Wasser zu nass und die Sonne zu stark ist, gibt es genügend schattige Plätze, an denen man die Seele baumeln lassen kann. Für die Sportler gibt es eine große Wiese zum Austoben, und die Hungrigen und Durstigen können sich am Kiosk mit Essen und Trinken versorgen.

Die Eintrittspreise sind wie in den Vorjahren stabil geblieben und belaufen sich auf 1,50 Euro für Kinder und drei Euro für Erwachsene. Die Saisonkarten, die ab sofort in den Rathäusern zu erwerben sind, gibt es für einen Preis von zehn Euro für Kinder und für 25 Euro für Erwachsene. Für den Fall, dass es Petrus doch mal nicht so gut mit den Sportlern meint, bleibt der Badesee geschlossen. Einen Anspruch auf Einlass gibt es an diesen Tagen nicht.

Anzeige
Anzeige
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

Musical „Cats“ spielt in der Alten Oper
3 Wochen 5 Tage
Künstlerin Michaela Heidlas-May und ihr Atelier …
5 Wochen 4 Tage
Wer kennt „Mopsi“?
6 Wochen 3 Tage