Kitakinder beobachten genau den Baufortschritt bei Seniorenwohnungen Mäusekinder im Baggerfieber

Mit Bagger, Bürgermeister (rechts) und vielen kleinen Bauhelfern: Die Mäusekinder aus der Kita Pater Johannes Blumör besuchten die Baustelle rund um den Neubau von Seniorenwohnungen. Foto: p

Hainburg – Die Bagger rückten an und sehr interessiert fragten die Mäusekinder aus der Kita Pater Johannes Blumör, was da passiert ?

Im Morgenkreis erklärten die Erzieherinnen, was dort auf dem Gelände „Auf das Loh“ abgerissen und anschließend gebaut wird. Was lag da näher, als bei schönstem Wetter hinzulaufen und die Bagger aus nächster Nähe zu beobachten.

Die Kinder stellten viele Fragen, die von Baggerführer Sascha geduldig beantwortet wurden. Als Highlight durfte dann jeder auf den größten 30 Meter hohen Abrissbagger, den Motor anlassen und die Knöpfchen drücken.

Nun kann sich jeder vorstellen, wie viele zukünftige Baggerfahrerinnen und Baggerfahrer es geben wird.

Durch das große Interesse wurde die Gruppe vom Bauleiter zu einem Fototermin mit dem Hainburger Bürgermeister Alexander Böhn eingeladen.

Vom ersten Tag an dabei möchten die Kinder gerne den Baufortschritt weiter beobachten bis zur Fertigstellung der 50 Seniorenwohnungen, die auf dem Gelände geplant sind, um später eine freundschaftliche Verbindung zu den Bewohnern entstehen zu lassen, gemeinsam zu lachen, zu musizieren oder auch mal spazieren zu gehen. Die Kinder haben schon viele Ideen für ein generationenübergreifendes Miteinander und freuen sich sehr darauf.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Grünabfallannahme auch mittwochs offen
9 Wochen 1 Tag
Neue Fahrradständer für den HSV
17 Wochen 1 Tag
Junge Menschen fördern als Ziel
21 Wochen 3 Tage