Sängervereinigung Mainflingen mit Jahresversammlung Maßstäbe gesetzt zwischen "Hollywood am Badesee" und Holland

Mainflingen - Rückblick und Vorausschau stand bei der Jahresversammlung der Sängervereinigung 1887 Mainflingen (SVM) dieser Tage im Blickpunkt. Berichte des Ersten Vorsitzenden, Gunter Knecht, wie auch weiterer Vorstandsmitglieder, dokumentierten die lebendige kulturelle Vielfältigkeit der SVM im gesamten abgelaufenen Vereinsjahr.

In einigen Bereichen hat sie dabei durchaus Maßstäbe gesetzt in der Region. Herausragend waren bei den Veranstaltungen der SVM im abgelaufenen Jahr die beiden sehr gut besuchten Aufführungen der Theatergruppe als Freiluftveranstaltungen „Hollywood am Badesee“ unter der Regie von Günther Knies. Knecht dankte den SVM-Mitgliedern für ihren hohen Einsatz in vielen Bereichen.

Weitere Glanzpunkte waren Anfang Oktober die überaus erfolgreich verlaufene Konzertreise mit zwei Reisebussen nach Holland, wo freundschaftliche Kontakte bei einem Gemeinschaftskonzert zu einem dort beheimateten Chor geknüpft werden konnten. Gleichzeitig wurden auch touristische Schwerpunkte gesetzt. Ein weiterer Höhepunkt war in 2018 das 40-jährige Bestehen des Frauenchores der SVM, das zum Einen beim SVM-Sommerfest am Main Anfang Juli auch mit Gast-Frauenchören gewürdigt wurde, und zum Anderen bei der Weihnachtsfeier der SVM-Chöre im Dezember mit zahlreichen Ehrungen und Gesang. Der SVM-Frauenchor ist einer der am längsten bestehenden Frauenchöre in der weiten Region. Ein Herbstkaffeenachmittag für ehemalige Sängerinnen wurde auch wieder gut angenommen.

Eine Weinprobe des Frauen- und Männerchores im April in Bechtheim war ebenfalls in einen schönen Tagesausflug gebettet. Weitere Anlässe für gelungene Auftritte für den Männer- und Frauenchor waren Ehejubiläen, Mainfeste, Geburtstagsständchen oder der Gedenkgottesdienst der SVM im Mai in der Pfarrkirche. Sowie diverse Anlässe zum Singen auf dem Friedhof oder auch beim Sängerjubiläum des Sängerchors der Turngemeinde Seligenstadt im Riesensaal.

Der gemischt singende Chor Crescendo hatte unter anderem erfolgreiche Auftritte bei der Landesgartenschau in Bad Schwalbach, bei der „Nacht der Chöre“ in Straßbessenbach, sowie beim Adventskonzert in der Mainflinger Pfarrkirche zusammen mit der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr, die  als Veranstalter  fungierte. Neue Sängerinnen und Sänger wurden integriert. Als Chorsprecherinnen und Ansprechpartner stehen , neben Rita Thrin, neu Beate und Melanie Sommer zur Verfügung. Horst Knies und Christa Thiel schieden hier auf eigenen Wunsch als Sprecher aus.

Die Zufriedenheit mit Dirigent Werner Utmelleki wurde bei allen Chorberichten deutlich. Auch der vereinsübergreifende Mainflinger Kinderchor unter Leitung von Denise Oftring hatte einige viel beachtete öffentliche Auftritte, scheint auf einem guten Weg zu sein und hat viel vor. Von erfolgreichen Auftritten nicht nur in den SVM-Fastnachtssitzungen wurde für die kleinen Chöre der SVM, „Moafährladies“ und „Mainfinken“ berichtet. Auch außerhalb der Saison sorgten diese Chöre für gelungenen Chorgesang in der Öffentlichkeit. Die drei vereinseigenen Tanzgruppen „Crazy Schimmel Dancers“. sowie die Nachwuchsgruppen „TeenMojis“ und „Youngstars“ zogen nach Worten ihrer Leiterin Natalie Mäder, ebenso eine positive Bilanz ihrer Probenarbeit und Auftritte, entwickeln sich stetig weiter.   

Auch die Karnevalsabteilung der SVM konnte sich nach dem Resümee ihres Sitzungspräsidenten, Frank Heinzmann, über eine sehr erfolgreich abgelaufene Kampagne freuen. Eine Stabilisierung habe sich sowohl beim hohen Programmniveau, als auch bei sich noch erhöhender Besuchernachfrage ergeben. Die stellvertretenden SVM-Vorsitzenden, Stefan Grimm und Lissy Wingender, erhielten heuer mit dem Goldenen Vlies die höchste karnevalistische Auszeichnung.

Auf den äußerst detaillierten Bericht des Ersten Rechners, Dietmar Jockel, folgte die beantragte Entlastung des Vorstandes durch die beiden Rechnungsprüferinnen, Andrea Sacco und Gerlinde Glaser. Die Entlastung wurde einstimmig von der Versammlung erteilt.

Folgende eigenen wichtigen Veranstaltungs-Termine der SVM wurden von der Versammlung bzw.  externe Termine der SVM den Mitgliedern bekanntgegeben:  Samstag und Sonntag, 4. und 5. Mai Musical-Aufführung des vereinsübergreifenden Mainflinger Kinderchores „Alice und das weiße Kaninchen“ jeweils um 16 Uhr im Bürgerhaussaal Mainflingen (Vorverkauf läuft); 22. und 23. Juni das SVM-Sommerfest am Main; 15. September gesangliche Messeumrahmung des SVM-Frauen- und Männerchores  bei der Patronatswallfahrt auf der Liebfrauenheide in Klein-Krotzenburg; 2. November Konzert von “Crescendo“ im Bürgerhaus Mainflingen mit befreundeten Chören; 13. Dezember Weihnachtsfeier der SVM-Chöre mit Ehrungen; 01. und 08. Februar 2020 SVM-Schimmelfastnachtsgalas. Näheres zur SVM im Internet unter www.saengervereinigung-mainflingen.de -tku

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
23 Wochen 3 Tage
Popcorn und Geburtstag
23 Wochen 6 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
25 Wochen 1 Tag