Ein bunter Rosenmontagszug Mehr als 30.000 Besucher

Nach der Zugabsage im vergangenen Jahr grüßten diesmal Prinz Alex und Prinzessin Lena das Narrenvolk. Foto: beko

Schlumberland (bek.o.) – „Der iss awwer diesmoal werklisch gut, unn rischtisch bunt unn große Gruppe!“ Der Narr am Straßenrand in der Seligenstädter Innenstadt brachte auf den Punkt, wie die SHB-Redaktion das Resümee des Rosenmontagszug als Höhepunkt zum Abschluss des Schlumberländer Nationalfeiertags geschrieben hätte. Eine ausführliche Bilanz mit Nachlese bringt das Heimatblatt traditionsgemäß in der nächsten Ausgabe.

Allemal farbenfroh und mit viel Akribie gestaltetee Kostüme der Fußgruppen, sagenhaft viele Ideen umgesetzt bei den Wagen, die durchs Schlumberland fuhren. Gleich zwei Seligenstädter Prinzenpaare dabei neben den vielen anderen (Kinder-)Prinzenpaaren.

Und auch die Nachbarkommunen gerade des Ostkreises waren gut vertreten beim Heimatbund-Event zum Abschluss der närrischen Kampagne, die mehr als 30.000 Narren aus dem Umland nahezu ohne Vorkommnisse verfolgten.

Fotos, Teil 3, vom Rosenmontagszug in Seligenstadt in unserer Bildergalerie.

Weitere Artikelbilder

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Anzeige

Neueste Kommentare

Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
5 Wochen 4 Tage
Der Neu-Isenburger Teufelskreisel an der …
8 Wochen 1 Tag
Capitol wird wieder zum Mekka für alle an lokaler …
10 Wochen 6 Tage