Fotofreunde Seligenstadt machen das Wochenende kurzweilig

Jede Menge Bilder vom Blind-Date und Tipps

Begegnungen in Pushkar im Alltag. Foto: Sobota/p

Seligenstadt (beko/red) – Das umfangreiche Angebot an Sonderveranstaltungen der Fotofreunde Seligenstadt im Rahmen ihrer Jahresausstellung im Kloster Seligenstadt hat am Wochenende vom 11. und 12. November einige Highlights zu bieten.

Es beginnt am Samstag, 11. November, um elf Uhr, mit einem Fotospaziergang der besonderen Art. Bei diesem Spaziergang durch Seligenstadt (etwa 90 Minuten) werden mehrere fotografisch interessante Punkte angelaufen. Hier fotografieren die Teilnehmer ihre Motive und bekommen fotografische Aufgaben gestellt. Die beiden Begleiter von den Fotofreunden Seligenstadt, Rainer Krück und Volkhard Sobota, geben dabei gerne Unterstützung und haben viele Tipps parat. Auch technische Fragen, wie beispielsweise Kameraeinstellungen und Objektivauswahl, werden hier beantwortet. Anschließend wird im Regio Museum eine Auswahl der Fotos im gemeinsamen Kreis präsentiert und besprochen. Dabei erhalten die Teilnehmer eine fachliche Bewertung ihrer Fotos und wertvolle Tipps zur Bildgestaltung und Bildoptimierung. Eingeladen sind alle Menschen, die gerne fotografieren, unabhängig von Kenntnissen und Ausrüstung. Eine einfache Digitalkamera genügt bereits. Die Gesamtdauer beträgt etwa drei Stunden. Treffpunkt ist das Regio-Museum (Landschaftsmuseum) im Kloster Seligenstadt um elf Uhr. Die Kosten betragen zwei Euro für den Eintritt ins Museum.

Am Sonntag, 12. November, gibt es drei Sonderveranstaltungen. Sie finden alle innerhalb des Regio Museums statt. Auch dafür müssen lediglich zwei Euro für den Museums-Eintritt entrichtet werden.

Es beginnt um 11 Uhr mit einem Vortrag von Frank Kress, der den meisten Seligenstädtern als Berufsfotograf, Mitautor von Fotobüchern, Leiter von Fotokursen und nicht zuletzt Frontmann der Fotofreunde Seligenstadt bekannt ist. Sein Thema heißt „Bildgestaltung“. Er will in diesem Vortrag Anfängern wie Fortgeschrittenen sein Wissen und seine Erfahrung weitergeben, womit sie zu besseren Bildern und damit noch mehr Spaß an ihrem Hobby kommen werden.

Weiter geht das Programm um 15 Uhr mit der Bilderschau „Blind Date - was ist das“ von Peter Baake. Als langjähriges Mitglied der Fotofreunde Seligenstadt hat er die besten Bilder der vergangenen Jahre aus diesem regelmäßig stattfindenden Fotoformat der Fotofreunde Seligenstadt gesammelt und zusammengestellt. Eine spannende Sache und jede Menge schöne Bilder. Dauer circa 30 Minuten.

Um 17 Uhr gibt es dann ein weiteres Highlight des Tages, die Multimedia-Schau einer Indienreise von Volkhard Sobota mit dem Titel „Begegnungen in Rajasthan“. Volkhard Sobota hat Indien mehrere Male besucht. Seine jüngsten Reisen führten ihn in den Nordwesten von Indien, nach Rajasthan. Gemeinsam mit einem befreundeten Fotografen hatte er sich das Ziel gesetzt, den Alltag der Menschen fotografisch zu dokumentieren.

Nach abenteuerlichen Erlebnissen auf indischen Hauptverkehrsstraßen erreichen sie Rajasthan. Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans mit dem berühmten Palast der Winde und dem majestätischen Amber Fort, repräsentiert die laute Hektik einer Großstadt, aber auch das ruhige Leben in den Gassen weit entfernt von den üblichen Touristenzentren. Die heilige Stadt Pushkar verwandelt sich jedes Jahr zum ersten Vollmond im November in einen riesigen Markt.

Tempelbesuch, indische Hochzeit, Diskussion mit Rentnern und eine Armenspeisung sind die Höhepunkte in Udaipur. Und in der blauen Stadt Jodhpur, am Rande der Wüste Thar, haben einheimische Freunde den Besuch traditioneller Läden und den Unterricht in einer Schule möglich gemacht. Volkhard Sobota kommentiert die 90 minütige Multimedia-Schau „Begegnungen in Rajasthan“ live.

Fotos, Videos, Original-Tonaufnahmen und einheimische Musik zeigen authentische Impressionen von Rajasthan.

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

VERLOSUNG: Karten für "Die Schöne und das …
1 Woche 11 Stunden
VERLOSUNG: Karten für "Die Schöne und das …
1 Woche 3 Tage
VERLOSUNG: Karten fürs Deutschland Military Tattoo
2 Wochen 1 Tag