2018 ist das große Jubiläumsjahr des Sängerchors der Turngemeinde

Nacht der Acht: 170 Jahre und kein bisschen leise

170 Jahre besteht der Sängerchor der Turngemeinde Seligenstadt und das wird in diesem Jahr natürlich auch groß gefeiert. Höhepunkt des Festjahres ist das Jubiläumskonzert „Die Nacht der Acht“ am 22. September. Foto: Verein/p

Seligenstadt (beko/red) – 2018 ist das große Jubiläumsjahr des Sängerchors der Turngemeinde. Der Verein wird stolze 170 Jahre alt. Das wird gebührend gefeiert. Verschiedene Veranstaltungen sind dafür geplant.

Höhepunkt des Festjahres ist das Jubiläumskonzert „Die Nacht der Acht“ am 22. September im Riesensaal. Alle acht Gruppierungen des Vereins werden auftreten und ihre Vielseitigkeit präsentieren. Der Sängerchor besteht schon lange nicht mehr nur aus Chören. Große Bedeutung und Tradition hat die Fastnacht mit ihrem Wagenbau. Seit 1949 wird für den Rosenmontagszug in Seligenstadt ein Motivwagen gebaut und seit einigen Jahren von einer Fußgruppe begleitet. Zum Jubiläumskonzert wird die Gruppe Wagenbau die Kulissen gestalten und die verschiedenen Tanzgruppen, Männerballett, Frauen- und Jugendshowtanzgruppen werden während des Konzertes Choreographien passend zu der vorgetragenen Musik aufführen. So wird es deutsche Klassiker geben genauso wie Medleys aus Musicals und aktuelle Hits. Karten können zu einem Preis von € 17 bei Marie-Louis Neuhoff, Jugendchor, Uschi Zöller-Kerber, TGMix und Harald Schaub, Männerchor oder per Mail unter geschaeftsfuehrung[at]tgm-seligenstadt[dot]de erworben werden.

Das bei allen Seligenstädtern sehr beliebte Maa-Allee-Fest im Juli wird um einen Tag verlängert. Der Festbetrieb beginnt in diesem Jahr bereits am Freitagabend 20. Juli mit Livemusik für junges Publikum mit den Bands Discover und Polaroid. Samstag und Sonntag gestalten sich wie üblich mit gutem Essen, Livemusik am Samstagabend und dem Sängerfrühschoppen am Sonntag und anschließendem Mittagessen, Kaffee und Kuchen. Am 10. November sind befreundete Chöre in den Riesensaal geladen, um den Geburtstag gebührend zu feiern. Am darauffolgenden Sonntag beginnt der traditionelle Ehrentag mit einem Gottesdienst zu Ehren der Lebenden und Verstorbenen des Vereins in der Basilika. All diese anstehenden Ereignisse wurden den Mitgliedern des Vereins auf der Jahreshauptversammlung mitgeteilt und vorgetragen.

Begonnen hatte das Jahr mit der Fastnachtssitzung des Vereins „Stimmung Tanz Humor beim Sängerchor“. Im laufenden Jahr wird es weitere Veranstaltungen für Freunde und Mitglieder des Chores geben, wie z.B. die Übertragung der Fußball WM auf Großleinwand im Juni auf dem Vereinsplatz und die Kerb am 26. August Ein gemeinsamer Vereinsausflug findet zu Pfingsten statt, zu dem alle Freunde und Mitglieder des Vereins eingeladen sind. Anmeldung bei Uschi Zöller-Kerber.

Des Weiteren hat der gemischte Chor einen Auftritt bei den Ehrungen des Deutschen Blutspendedienstes in Schloss Biebrich in Wiesbaden und der Männerchor singt über das Jahr verteilt bei einer Vielzahl von Geburtstagen, Jubiläen und bei befreundeten Vereinen. Einen gemeinsamen Abschluss haben die drei Chöre gemeinsam mit dem Refreshed Orchester im Dezember bei ihrem Mitsingkonzert im Rathausinnenhof und anschließender Weihnachtsfeier. Das Jahr endet mit einer Winterwanderung rund um Seligenstadt.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

„Nicht die Mutter aller Probleme“
1 Woche 4 Tage
19 Hunde erhielten den Segen
1 Woche 4 Tage
Neues Wohnquartier im Herzen der Stadt
1 Woche 6 Tage