Herbstmarkt für 2018 geplant

Neu: Das Kreativ-Duo

Tatjana Bachheibl (links) und Eva Lieblein sind das neue „Kreativ-Duo“ in Hainburg mit großen Ideen. Foto: privat

Hainburg (beko) – Etwas Gutes tun, wollen zwei Hainburgerinnen, die sich nun zum „Kreativ-Duo“ zusammengeschlossen haben. Eva Lieblein und Tatjana Bachheibl haben sich viel vorgenommen, um für Vereine und Institutionen mit Kinder- und Jugendförderung Besonderes zu tun. Ziel ist der erste Kreativ-Herbst-Markt in der Klein-Krotzenburger Radsporthalle am Sonntag, 21. Oktober 2018.

Richtig, kein Fehler im Datum. Noch ein ganzes Jahr haben die beiden Zeit, für ihr Unternehmen. Erst 2018 soll der Markt stattfinden in Zusammenarbeit mit der Radsportvereinigung Klein-Krotzenburg.

Und der Kreativmarkt soll auch keineswegs ein Ersatz sein für den bislang angebotenen Martinsmarkt des Gewerbevereins. „Wichtig ist uns, einen kleinen bunten Markt anzubieten in der tristen Jahreszeit. Und das erstmals in Klein-Krotzenburg.“, sagt Eva Lieblein. Gehäkelte Kuscheltiere stellt Tatjana Bachheibl her, die im Chor „Cantare“ ebenso aktiv ist wie bei den „Golden Girls“. Eva Lieblein indes ist vielen bekannt durch ihre Mitarbeit beim Frühlingsfest und dem Herstellen ihrer Herzkollektionen.

Ehrenamtlich wollen beide „etwas Gutes für Hainburg und die Kinder- und Jugendarbeit“ tun.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

Locker, flockig – und eine tiefe Zäsur in Rodgau
6 Wochen 11 Stunden
Musical „Cats“ spielt in der Alten Oper
7 Wochen 2 Tage
Künstlerin Michaela Heidlas-May und ihr Atelier …
9 Wochen 1 Tag