Weihnachtsmarkt in Zellhausen Nikolaus bringt den Kindern Geschenke

Viel Freude hatten die Vereinsmitglieder mit ihren Ständen und freuten sich über den großen Besucherandrang. Günstiger Glühwein war Programm. Foto: nos

Zellhausen (nos) – Wieder gut besucht war der Weihnachtsmarkt des Zellhäuser Vereinsringes, bei dem Vereine ihre Stände aufgebaut hatten. Darunter waren die Freiwillige Feuerwehr, die Zellhäuser Fastnachtsnarren, der SV Zellhausen, die Frauengemeinde, Turngemeinde, Kirchenchor, Gesangverein Liederkranz, Gesangverein Harmonie, „Die Hütte“ und die Freie Schule Seligenstadt-Mainhausen. 

Schöne Holzfiguren, Holzbretter, bemalte Steine sowie andere selbstgemachte Artikel konnte man bei dem Stand der Frauengemeinschaft zu einem günstigen Preis erhalten.

Weiterhin gab es einen Stand, bei dem gegen eine Spende Weihnachtskarten sowie Teddybären erworben werden konnten. Für Speis und Getränke sorgten die Vereine. Vereinsringsvorsitzender Thomas Ludwig führte durch das Programm, bei dem Kinder der Turngemeinde sowie der Fliegenpilze ihre Tänze aufführten. Der Nikolaus verteilte an die großen und kleinen Kinder seine Geschenke.

Weitere musikalische Darbietungen brachte der Katholische Musikverein dar.

Die Besucher waren sich einig „Es waren einige schöne Stunden, bei denen man viel vorweihnachtliche Ruhe genießen konnte.“

Weihnachtsmarkt in Zellhausen betrachtet in unserer Bildergalerie.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

Männer gesucht für neuen gemischten Chor
2 Wochen 4 Tage
Augenarzt eröffnet Praxis in Heusenstamm
10 Wochen 3 Tage
Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten
10 Wochen 5 Tage