Kirchenplattentreff für Misereor

Passion neu erlebt

Am Brotbrechen erkannten sie ihn! Seligenstädter Kinder mit Kaplan Lutz Siemes betend vor dem Altar der Basilika beim Letzten Abendmahl, so wie es an Gründonnerstag gefeiert wird. Foto: Göbel/p

Seligenstadt (beko/red) – Unter dem Motto „Passion erleben“ konnte die Gemeinde in der Basilika am Palmsonntag im voll besetzen Kirchenhaus den Palmsonntag auf eine ganz andere Weise erfahren und Hosianna feiern. 

Bereits auf dem Schulhof beteiligten sich die Kindergartenkinder aus dem St. Josefshaus am Gottesdienst und legten für Jesus singen und jubelnd einen Weg nach Jerusalem. Nach dem großen Einzug in die Basilika, bei dem die Kommunionkinder ihre selbst gebastelten Palmkreuze voller Stolz in ihre Kirche trugen, ging es mit der Passion los.

Die erste Szene zeigte Jesus (Kaplan Lutz Siemes) mit seinen zwölf Jüngern (Kommunionkinder) beim letzten Abendmahl und betend im Garten Gethsemane. Dann erfolgt der Verrat und die Verhaftung (Seminarist Hennadii Dmytriiev).

Die Geißelung wurde sehr beeindruckend nachgespielt und berührte nicht nur die Kinder, sondern besonders auch Jugendliche und Erwachsene.

Als Jesus mit dem schweren Kreuz dreimal in der Kirche laut fiel und man Schläge auf dem Kreuz hörte, sich der Hochaltar in rotes Licht färbte, war es ganz still unter der Gemeinde.

Maria (Irmtraud Herr) die am Morgen des dritten Tages zum Grab kam, erfuhr als Erste von der Auferstehung und plötzlich wurde es strahlend hell im Altarraum.

Aus nah und fern, Jung und Alt - alle waren sich einig: das war Passion hautnah!

Beim anschließenden Kirchenplatten-Treff, der von den Messdienern, den Kommunionkindern und dem Kindergarten organisiert wurde, geht der Erlös von 532,30 Euro komplett an das Hilfswerk Misereor. Zum Thema passend: St. Josef-Glocke läutet bald

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

Wer kennt „Mopsi“?
1 Woche 3 Tage
Projekt Oase kümmert sich um Wasservögel
4 Wochen 6 Tage
VERLOSUNG: Karten für Blechschaden gewinnen
7 Wochen 3 Tage