René Rock im Bundesvorstand

René Rock jetzt im Bundesvorstand der FDP. Foto: znd

Seligenstadt/Berlin (red) – Die FDP-Delegierten haben auf ihrem 70. Bundesparteitag in Berlin den Seligenstädter René Rock, Vorsitzender der Liberalen im Hessischen Landtag, mit 75,7 Prozent erstmals in den Vorstand der Bundespartei gewählt. Damit sind mit Nicola Beer und Hermann-Otto Solms zwei Vertreter Hessens im Präsidium und mit dem FDP-Vorsitzenden Stefan Ruppert, seine Stellvertreterin Bettina Stark-Watzinger und Rock drei als Beisitzer im Vorstand präsent. Rock sagte, er werde sich auch im Bundesvorstand für seine Prioritäten, Energiepolitik und frühkindliche Bildung, einsetzen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
22 Wochen 6 Tage
Popcorn und Geburtstag
23 Wochen 2 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
24 Wochen 4 Tage