Am 27. und 28. Februar sowie am 6. März „RockPop meets Classic“: Drei Benefizkonzerte

Ostkreis (sofa/b) – Drei große Benefizkonzerte mit dem Motto „RockPop meets Classic“ zu Gunsten von Waisenkindern in Burkina Faso, einem der ärmsten Länder in Afrika, veranstaltet der Chorleiter Stefan Weih zusammen mit den drei Chören CrossVoices Volkschor Klein-Krotzenburg, Classica Concordia Klein-Auheim sowie dem Gesangverein Einigkeit Karlstein.

Premiere ist am Samstag, 27. Februar, um 20 Uhr in der Radsporthalle Klein-Krotzenburg. Die beiden weiteren Konzerte sind am Sonntag, 28. Februar, um 17 Uhr in der TSV-Halle Klein-Auheim sowie am Mittwoch, 6. März, um 18 Uhr in der Festhalle Kahl. Der Einlass ist jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Katrin Rohde hat ihr Kommen zu den ersten beiden Konzerten zugesagt. Ziel ist es, das Projekt AMPO („Association Managré Nooma pour la Protection des Orphélins“, zu Deutsch: „Das Gute geht nie verloren“), welches von der Hamburgerin Katrin Rohde 1995 ins Leben gerufen wurde, zu unterstützen. Weitere Infos finden Interessenten auf www.freunde-fuer-ampo.de. Dank der Sponsoren fließt der gesamte Erlös der drei Events zu 100 Prozent an die Waisenkinder. Zusammen mit einer brillanter Band, dem Konzertorganisten Stephan Herget und der klassischen Sopranistin Heike von Blanckenburg, werden die drei Chöre ein Konzert der ganz besonderen Art präsentieren, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die beiden ersten Konzerte sind ausverkauft, wenige Restkarten gibt es noch für Kahl.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Anzeige

Neueste Kommentare

Initiative will Rathaus auf dem Marktplatz wieder …
6 Wochen 4 Tage
Premiere von „Musik im Park“
7 Wochen 4 Tage
Coverbands von Queen und den Eagles rocken die …
8 Wochen 2 Tage