Jugendliche der 8aR begeisterten beim Improvisationstheater an der Kreuzburgschule Schauspielerische Talente an der Schule entdeckt

Mit schauspielerischen Talenten versehen: Daniel und Amani bei der Abschluss-Präsentation. Foto: beko

Klein-Krotzenburg (beko) - Eine Woche Theater an der Kreuzburgschule in Hainburg. Von wegen. Nicht, was man jetzt denken könnte.

Theater im wahrsten Wortsinn und mehr boten Jugendliche der Klasse 8aR eine Woche lang, unterstützt vom Improvisationstheater Requisit, von Klassenlehrerin Heike Kühn und von Vertrauenslehrerin Pascale Braun. Und natürlich war auch das bunt gemischte Publikum aktiv mit von der Partie. Wenngleich gesagt werden muss: Ein paar mehr Besucher hätten es sein dürfen, wenn man bedenkt, wo Menschen sich sonst berieseln lassen.

Immer wieder Szenenapplaus ernteten die Jugendlichen, deren Lampenfieber schnell wie weggewischt war, als Moderatorin Nora schon beim „Warming up“ die drei Applausstufen vorstellte.

Schnell noch was vom Catering der TdO-Gruppe um Marion Meyer-Bauer geholt, es kann losgehen. Schulleiter Eckhard Finger und Beate Ackermann spitzten die Ohren, waren gespannt darauf , was die 14- und 15-Jährigen beim eine Woche dauernden Workshop zur Persönlichkeitsstärkung für Jugendliche mit dem Theater Requisit in der Schule gelernt haben.

Das Konzept verbindet Elemente aus dem Improvisationstheater mit Erfahrungen und Methoden zu Persönlichkeitsstärkung sowie Suchtprävention. Jugendliche konnten neue Rollen und Umgangsformen ausprobieren, wurden in sozialer Kompetenz und Kreativität gefördert, reflektierten ihr Verhalten und werden für das Anderer sensibilisiert. Interessant: Zu Themen aus dem Publikum werden Szenen gespielt. Zwei drei Stichworte aus dem Elternkreis und schon geht’s los. Ganz gleich, ob ein Stück auf einer Parkbank, ob Pantomime, ob das Darstellen von Gefühlen und eines spontanen Geburtstages. Die Jugendlichen improvisierten gekonnt und zeigten ihre schauspielerischen Talente, auch im Zusammenspiel mit Lehrerinnen. Das Erreichen von unmöglich Geglaubtem sollte im Fokus stehen. Es ist gelungen!

Fotos von der Abschlusspräsentation in unserer Bildergalerie.

Weitere Artikelbilder

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

Initiative will Rathaus auf dem Marktplatz wieder …
2 Wochen 3 Tage
Premiere von „Musik im Park“
3 Wochen 3 Tage
Coverbands von Queen und den Eagles rocken die …
4 Wochen 1 Tag