Konzert am Sonntag mit Pavlina Georgiev

Schon seit 20 Jahren Gesang und Freude

Auf 20 Jahre Gesang und Freude kann Pavlina Georgiev (vorne links) zurückblicken.

Seligenstadt (beko) – Auf 20 Jahre Gesang und Freude kann die Sopranistin und Gesangspädagogin Pavlina Georgiev voller guter Erinnerungen zurück blicken.

Aus diesem Grunde gibt es ein Konzert der besonderen Art in Seligenstadt, wo sie bereits vor 20 Jahren begann, einzelne Schüler auszubilden und das Ensemble Con Piacere aufzubauen. Am Sonntag, 17. September, werden also ab 17 Uhr im Edith-Stein-Saal des Josefshauses an der Jakobstraße 5 musikalische Schmankerl erklingen, die einen Querschnitt aus den zahlreichen Programmen des Ensembles zum Thema haben. Auch der Hausener Chor „Canto Felice“, den Pavlina Georgiev als Chorleiterin zu Erfolgen geführt hat, trägt zum Gelingen des bunten Programms bei. Wer die Konzerte von Con Piacere kennt, weiß, dass hier neben Ensemble und Duetten oder kleinen Besetzungen viel Wert auf persönlichen Solo-Auftritt aller SchülerInnen gelegt wird - die allerdings sämtlich erwachsen sind. Der 17. September stellt jedoch nur Pavlina Georgiev als Solistin in den Mittelpunkt, alle übrigen Programmpunkte werden chorisch angelegt sein. Tatkräftig unterstützt von Martin Würz am Schlagzeug und dem Pianistin Peter Wilhelm am Klavier dürfen sich alle Gäste auf einen Nachmittag freuen, der so manche Überraschung bieten wird.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

VERLOSUNG: Karten für "Die Schöne und das …
1 Woche 9 Stunden
VERLOSUNG: Karten für "Die Schöne und das …
1 Woche 3 Tage
VERLOSUNG: Karten fürs Deutschland Military Tattoo
2 Wochen 1 Tag