Tanz in den Mai, Waldfeste und mehr Sehr viel los am 1. Mai im Ostkreis

Viele Veranstaltungen gibt es am 1. Mai und dem Vorabend im Ostkreis.  Foto: beko

Ostkreis (beko) – Einige Veranstaltungen sind auch diesmal am 1. Mai und am Vorabend dazu im Ostkreis. Hier die gemeldeten Termine:
Ostkreis

> Früh aus den Federn geht’s für die Teilnehmer einer Vogelstimmen-Exkursion, die der NABU Seligenstadt und Mainhausen am Dienstag, 1. Mai, veranstaltet. Treffpunkt ist um 7 Uhr an der Fähre in Seligenstadt. Die Gruppe wird nach Angaben des NABU etwa zweieinhalb Stunden unterwegs sein.

Seligenstadt
> Ihr Waldfest feiert die Gesellschaft der Freunde Seligenstadt am Dienstag, 1. Mai, ab 11 Uhr in der Brehms-Hütte. Das Fest beginnt mit einem Sängerfrühschoppen, der musikalisch von den Brudervereinen begleitet wird. Für das leibliche Wohl ist mit frischen Rühreiern mit Speck, Würstchen sowie Kaffee und Kuchen bestens gesorgt.
Da Autos am Parkplatz Lange Schneise abgestellt werden müssen, raten die Freunde, mit dem Fahrrad oder durch eine kleine Wanderung die Hütte zu erreichen. Bei schlechter Witterung wird das Fest im und um das Vereinsheim der Fischerzunft herum in der Ferdinand-Porsche Straße stattfinden.
> In Trauer um ihr Ehrenmitglied Willi Beike findet das 1. Mai-Fest der Stadtkapelle am Wasserbau in diesem Jahr nicht statt.
> Zum Waldfest am 1. Mai lädt die Turn- und Sportgemeinde Froschhausen ein. Die Veranstaltung findet auf dem Sportgelände „An der Lache“ statt und beginnt mit dem Frühschoppen um zehn Uhr. Für die musikalische Untermalung sorgen wird die Froschhäuser Bigband „Frog’N’Beatz“ mit Schlagern und Oldies aus den 70er und 80er Jahren.
Ein buntes Programm für die ganze Familie mit Livemusik, Kaffee und Kuchen sowie Vorführungen der TuS-Nachwuchssportler sollen die Besucher bis in den späten Nachmittag unterhalten.
> Der Jugend- und Familienausschuss des Wanderclub Edelweiß Seligenstadt veranstaltet am 1. Mai das Vereinsfest auf dem Gelände am Babenhäuser Weg in Seligenstadt. Ab 11 Uhr gehts los, für das leibliche Wohl ist gesorgt.
> Am Montag, 30. April, wird um 19 Uhr auf dem Kolpinggelände ein Feldgottesdienst gefeiert. Es spielt die Lobpreis-Band der Pfarrei St. Marcellinus und Petrus. Anschließend folgt ein gemütlicher Abend auf dem Gelände. Die geplante Kolpingtafel am 6. Mai entfällt. Das Kolpinghaus ist jeden Dienstag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Hainburg
> Familientag im Paradies: Die Kolpingfamilie Klein-Krotzenburg lädt ein zu ihrem Familientag am 1. Mai ab 11 Uhr ins Paradies (Nähe Badesee). Neben Speis und Trank sorgt in den Mittagsstunden eine Live-Band mit Musik aus den 60-er und 70-er Jahren für Unterhaltung. Für die kleinen Gäste ist ein buntes Unterhaltungsprogramm vorbereitet. Der Eintritt ist frei.
> Letztes Jahr hieß es: 160 Jahre müssen gefeiert werden. Das sagten sich die SG Hainburg und die Turnerschaft Klein-Krotzenburg, zwei Vereine die in Hainburg mit 25 Jahren und 135 Jahren fest verwurzelt sind. Der veranstaltete Tanz in den Mai war ein Publikumsmagnet und so war dem Orga-Team klar das schreit nach einer Wiederholung.
Daher findet auch in diesem Jahr am Montag, 30. April, in der Jahnhalle der Tanz in den Mai statt. Los geht es um 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr), für Stimmung sorgt DJ Nachbär und den Durst löscht man an der Sekt- und Hütchenbar. Karten gibt es ab sofort bei der Buchhandlung VielSeitig in Klein-Krotzenburg für fünf Euro (Abendkasse sieben Euro), sowie bei den Organisatoren Petra Knobloch, Kim Pisarzowski, Thomas Petzold, Klaus Assenheimer und Karin Alles.
> Auch dieses Jahr veranstaltet die Freie Turnerschaft Hainstadt am Dienstag, 1. Mai, ihr Maifest mit Flohmarkt auf dem Waldsportplatz im Katzenfeld. Bei diesem Fest für die ganze Familie warten Steaks, Würstchen und Pommes sowie Kaffee und Kuchen auf hungrige Besucher. Um keine Langeweile bei den Kleinen aufkommen zu lassen, stehen das Trampolin und die Hüpfburg zum Toben und das Kinderschminken zur Verfügung.
Aufbau für den Flohmarkt ist ab neun Uhr, Beginn um zehn Uhr. Flohmarkt-Karten gibt es beim Autohaus Giese und Zirnsack. Info: Telefon 06182 5101.
Mainhausen
> Maifest ist am 1. Mai ab 10 Uhr bei der Feuerwehr Mainflingen am Gerätehaus. Dieses Jahr mit Hausgemachtem aus der Gulaschkanone.
> Die Turngemeinde Zellhausen eröffnet die Boule Saison 2018 und weiht ihre neue Boule-Hütte ein und das mit Interessierten jeden Alters, auch ohne Vorkenntnisse am Dienstag, 1. Mai, mit einem Schnupperturnier ab 11 Uhr am Turnplatz, Mainflinger Straße 2, in Zellhausen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
6 Wochen 2 Tage
Popcorn und Geburtstag
6 Wochen 5 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
7 Wochen 6 Tage