Neuwahlen auf der Zielgeraden

Theater am Main zeigt „Der Widerspenstigen Zähmung"

Mitten auf der Zielgeraden zum Shakespeare-am-Main-Projekt „Der Widerspenstigen Zähmung“ sind die Akteure, die am letzten Mai-Wochenende und am ersten Juni-Wochenende im Rathausinnenhof die Komödie aufführen. Foto: Verein/p

Seligenstadt (sofa) – Einen neuen Vereinsvorstand wählte nun das Theater am Main (TaM) Seligenstadt mitten auf der Zielgeraden zum SaM-Projekt „Der Widerspenstigen Zähmung“ innerhalb seiner Jahreshauptversammlung. Neben den Berichten des ersten Vorstandes, der Schatzmeisterin und der Regisseurin, konnte mit der Zustimmung der Kassenprüferin der noch amtierende Vorstand entlastet und ein neuer gewählt werden. 

Es wurden drei Positionen neu besetzt, weil nicht alle Vorstandsmitglieder erneut zur Wahl antraten. Neu in ihren Ämtern sind Christian Pohl (erster Vorstand), Klaus Götzelmann (zweiter Vorstand), Annika Sohnrey (Schatzmeisterin), Tanja Huber (Schriftführerin) sowie Wilma Neu, Ruth Müller und Angelina Huth (Beisitzerinnen). Die große Alterspanne im Gremium findet sich auch bei den Mitgliedern wieder. So wirken an der Shakespeare-Produktion Schauspieler von 20 bis 70 Jahren mit. Regisseurin Beryl Gabler arbeitet momentan noch die letzten Feinheiten der darzustellenden Charaktere aus. Die Schirmherrschaft obliegt dem Bürgermeister Dr. Daniell Bastian und Landrat Oliver Quilling.

Die Aufführung der Komödie findet am Freitag, 27. Mai, um 20 Uhr, am Samstag, 28. Mai, ebenfalls um 20 Uhr und am Sonntag, 29. Mai, um 18.30 Uhr sowie am Freitag, 3. Juni, um 20 Uhr, am Samstag, 4. Juni, auch um 20 Uhr und am Sonntag, 5. Juni, um 18.30 Uhr auf der Freiluftbühne des Rathausinnenhofes statt. Karten sind in der Tourist-Info und in der Buchhandlung geschichten*reich sowie im Internet unter www.Shakespeare-am-Main.de zu erwerben. Helfer für den Einsatz vor oder hinter der Bühne werden vom Verein gesucht.

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

Yvonne II. regiert bald in Sachsenhausen
2 Tage 7 Stunden
Barrierefreiheit für alle Bürger
3 Wochen 6 Tage
Neu-Isenburger in eine mögliche Realisierung …
5 Wochen 1 Tag