2019er-Zugplaketten weiter gültig Uff jedes Jäcksche ‘s Plakettsche

Seligenstadt (red) – Am Rosenmontag sind die Zugplaketten an den Absperrungen für fünf Euro erhältlich, bis Fastnachtssamstag gibt es sie noch zum Vorverkaufspreis von vier Euro. Kinder unter 14 Jahren haben freien Zugang. Wer im vergangenen Jahr schon „’s Plakettsche“ erstanden hat und sie trägt, hat dabei schon ausgesorgt. Denn bekanntermaßen behalten nämlich die für 2019 verkauften Zugplaketten nach dem damals wegen Unwetters ausgefallenen Umzug ihre Gültigkeit für den diesjährigen Rosenmontagszug 2020. Der Erlös dient einzig und allein der Finanzierung des Rosenmontagszuges. Mit der Zugplakette werden nicht nur die Kosten der Wagen und Kapellen gesichert, sondern vor allem auch die wachsenden Ausgaben für die Maßnahmen für Sicherheit, Sanitäts- und Rettungsdienste, die ebenfalls abzudecken sind. www.heimatbund-seligenstadt.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Statt im Wald spielen Kinder auf Puiseauxplatz
9 Wochen 21 Stunden
Abzocke und geschäftsschädigend oder aber selbst …
15 Wochen 5 Tage
Wenn grüne und gelbe Männchen durchs …
17 Wochen 1 Tag