Leser aller Nationalitäten - heute: Italienisch Worte, die verbinden

Aiutati che il ciel t’aiuta
„Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott.“ (Italienisch)

 

Wir werden in diese Welt hineingeboren und lernen Schritt für Schritt das Laufen und Wort für Wort das Sprechen. Als Kinder wollten wir die Welt um uns herum erkunden, hatten keine Angst, die Knie wund zu schlagen und wieder aufzustehen. Es gab damals nicht die Möglichkeit aufzugeben, das Laufen nach dem ersten Fall zu verlernen und umzukehren. Wovor haben wir heute Angst? Wenn wir uns nichts mehr trauen, uns vor Fehlern fürchten und uns vor dem Leben grauen, was bleibt dann?

Sei deine eigene helfende Hand, die dich hält, wenn du fällst, sei dein eigener Beschützer. Verlasse dich nicht immer nur auf die Hilfe Anderer. Der erste Schritt zur Hilfe ist Selbsthilfe. Alles weitere baut auf dieser Grundlage auf.

 

>> Mit der Rubrik „Worte, die verbinden“ will die Redaktion wöchentlich Leser aller Nationalitäten ansprechen und aufzeigen, dass wir trotz aller Unterschiede doch alle gleich sind. Bitte auch Instagram-Account „wortedieverbinden“ beachten. (znd)

Lesen Sie hierzu auch "Worte, die verbinden"

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
6 Wochen 2 Tage
Popcorn und Geburtstag
6 Wochen 5 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
7 Wochen 6 Tage