Heute Teil 40 Worte, die verbinden

Am schlimmsten ist die Einsamkeit zu zweit.

Erich Kästner

(Heute Teil 40)

 

Wenn du spürst, er ist es nicht, dann brich dir deine Beine nicht. Laufe nicht über glühend heiße Kohle als wäre es samtweiche Wolle.

Es bringt dir nichts, die Augen zu verschließen und so zu tun als würdest du den Schmerz genießen.

Deine kostbare Zeit ist es nicht wert, sie sinnlos zu verschwenden und in trauriger Einsamkeit zu verenden.

Beende den tödlichen Kreislauf und liebe dich selbst. Du bist dein eigener Held, jetzt. Natalia Dizer

>> Mit der Rubrik „Worte, die verbinden“ spricht die Redaktion wöchentlich Leser an und zeigt auf, dass wir trotz aller Unterschiede doch alle gleich sind. Bitte auch Instagram-Account „wortedieverbinden“ beachten.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Initiative will Rathaus auf dem Marktplatz wieder …
6 Wochen 4 Tage
Premiere von „Musik im Park“
7 Wochen 4 Tage
Coverbands von Queen und den Eagles rocken die …
8 Wochen 2 Tage