Heinrich-Mann-Schüler besuchen Fernsehstudio des ZDF Austausch mit Moderatorinnen

Die Schülerinnen und Schüler der HMS mit den beiden Moderatorinnen Anne Gellinek und Dr. Christina von Ungern-Sternberg. Bild: privat

Dietzenbach – Die Leistungskurse des Fachs Politik und Wirtschaft der Heinrich-Mann-Schule (HMS) haben das Fernsehstudio des ZDF in Mainz besucht. „Höhepunkt der Exkursion war sicherlich der Austausch mit den beiden Moderatorinnen Anne Gellinek und Dr. Christina von Ungern-Sternberg“, berichtet Lehrerin Julia Kroll.

Dabei tauschten sich die Jugendlichen mit den beiden bekannten Moderatorinnen über Fake News aus. „Themen wie die Bedeutung von Objektivität und Quellenkritik in der Berichterstattung sowie die Herausforderungen der digitalen Medienlandschaft wurden ausführlich erörtert und sorgten für angeregte Diskussionen unter den Teilnehmenden“, so Kroll.
 nb