Kulturvereine laden zum Fest ohne Grenzen ein Im Hessentagspark die Vielfalt der Welt mit allen Sinnen genießen

Seit mehr als drei Jahrzehnten laden die unterschiedlichen Dietzenbacher Kulturvereine und –organisationen zum Fest ohne Grenzen ein. In diesem Jahr wird das Fest am kommenden Sonntag, 16. Juni, im Hessentagspark gefeiert. Foto: Tim Kath/p

Dietzenbach (red) – Seit mehr als drei Jahrzehnten laden die unterschiedlichen Dietzenbacher Kulturvereine und –organisationen zum Fest ohne Grenzen ein. In diesem Jahr wird das Fest am kommenden Sonntag, 16. Juni, im Hessentagspark gefeiert.

Traditionell präsentieren zahlreiche Mitwirkende verschiedener Herkunft ihre Kultur. Zwischen 12 und 19 Uhr können die Besucherinnen und Besucher in der Kreisstadt die Vielfalt der Welt mit allen Sinnen genießen. Dabei heißt es fühlen, sehen, riechen und vor allem schmecken. Das Fest bietet eine Auswahl an internationalen, kulinarischen Köstlichkeiten.

Pakistanisches Gebäck, türkische Grillwaren und marokkanische Spezialitäten finden gibt es hier ebenso wie orientalische Tees, Speisen aus Mosambik, hessische Waffeln, Kaffee, Kuchen und vieles mehr.

Neben all den internationalen Leckereien bieten diverse Einrichtungen und

Vereine Informationsstände an und stellen ihre Arbeit vor. Beste Unterhaltung für Kinder bietet die Hausaufgabenhilfe mit einem Spiele-Parcours.

Auf der Bühne umrahmen Tänze, Musik und Darbietungen mit traditionellen

Kostümen die einmalige Atmosphäre. Zum stimmungsvollen Ausklang können die Besucher zu Live-Musik tanzen.

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
14 Wochen 1 Tag
Popcorn und Geburtstag
14 Wochen 4 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
15 Wochen 5 Tage