Maingau Energie stellt weiteres Elektroauto bereit Neuer Flitzer kann ausgeliehen werden

Der neue Flitzer steht bereit: Karsten Munk von der Maingau Energie gibt das Elektroauto an der Limesstraße frei. Foto: p

Dietzenbach (red) – Die Elektroautos der in Obertshausen ansässigenaingau Energie GmbH rollen seit dem vergangenen Oktober auch über Dietzenbachs Straßen. „Die beiden Fahrzeuge an der Darmstädter Straße und dem Rathausparkplatz sind gut ausgelastet“, erläuterte der Maingau-Geschäftsführer Richard Schmitz. Mehr als 17 500 Kilometer hätten die beiden Elektromobile mittlerweile zurückgelegt und seien 322 Mal gebucht worden. Deswegen möchte der Energieversorger nachlegen: Ab sofort steht ein weiterer VW e-Golf an der Limesstraße (Parkplatz am Gelände des SC Steinberg) bereit. Für fünf Euro pro Stunde bringt auch er die Nutzer ans Ziel. Kunden der Maingau, die einen Strom-, Gas- oder Autostromvertrag haben, zahlen nur zwei Euro pro Stunde. „Wir wollen die Elektromobilität für jeden erlebbar machen und die Hürden so gering wie möglich halten“, so Schmitz. Wer die Elektromobile fahren möchte, registriert sich auf maingauenergie.de und lädt sich die passende Carsharing-App im App- oder Play Store herunter. Nach einer Prüfung des Führerscheins kann’s losgehen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
23 Wochen 3 Tage
Popcorn und Geburtstag
23 Wochen 6 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
25 Wochen 1 Tag